<% user.display_name %>
Projekte / Social Business
Die Produktion unseres Erfrischungsgetränks aus der Kaffeekirsche, einem Abfallprodukt der Kaffeeproduktion, wurde plötzlich von der EU verboten. Die Frage, die wir uns stellten, war: "Aufgeben?" Nein! Wir halten an unserer Vision fest und wollen gemeinsam mit euch den Kaffeehandel der Zukunft gestalten. Ein Wachmacher aus ungeröstetem Kaffee führt unsere Geschichte nun vorerst weiter. Weiterhin gilt kompromisslos: ein wertvolles, puristisches Produkt für Menschen und Planeten.
15.961 €
25.000 € 2. Fundingziel
198
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 23.11.17 14:43 Uhr - 22.12.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 31.01.2018
Fundingziel erreicht 15.000 €

Mit dem Betrag ermöglicht Ihr uns den Einkauf der 100% ökologischen und transparent gehandelten Zutaten für die nächste Produktion selo. No flight policy !

2. Fundingziel 25.000 €

Die Summe deckt den Einkauf der Bio-Zutaten, die Nutzung von umweltfreundlichen Verpackungslösungen (zB.Mehrwegflaschen) und die anfallenden Produktionskosten.

Kategorie Social Business
Ort Berlin
Website & Social Media
Projekt-Widget

Kooperationen

Wir beziehen unsere sonnengetrockneten Kaffeebohnen aus Kolumbien, von der Kooperative Coocafé in der nördlichen Sierra Nevada Region. 38 Farmer_innen sorgen für die Pflege, Ernte und Verarbeitung des ökologisch angebauten Arabica-Kaffees.

Für die Produktion und Abfüllung unserer Getränke ist ein Familienunternehmen in Westfalen verantwortlich – hier fließt Strom aus erneuerbaren Energien – und viel Sinn für eine bunte, zukunftsweisende Getränkevielfalt am Markt.

Weitere Projekte entdecken

Landwirtschaft 5.0
Wissenschaft
DE
Landwirtschaft 5.0
Biodiversität stärken, globale Abkühlung einleiten. Mit einer neuen Landwirtschaft zur Rettung der Artenvielfalt und des Klimas. Jetzt umsteuern.
26.484 € (177%) 9 Tage