Crowdfunding beendet
SinnLicht - Wachsrecycling
Was machst du mit deinen Wachsresten? Wegwerfen? Wir haben begonnen, erst bei Freunden und Bekannten, jetzt auch bei den ersten Restaurants, Wachsreste zu sammeln und diese zu neuen Kerzen zu recyceln. Das Sammeln und Verarbeiten funktioniert schon ganz gut - jetzt müssen wir das Produkt erlebbar machen und verkaufen. Dazu wollen wir einen Künstlermarkt besuchen und brauchen einen kleinen Marktstand. Und hier brauchen wir die Unterstützung der Crowd.
502 €
Fundingsumme
12
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 SinnLicht - Wachsrecycling
 SinnLicht - Wachsrecycling
 SinnLicht - Wachsrecycling
 SinnLicht - Wachsrecycling
 SinnLicht - Wachsrecycling

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 18.03.16 15:10 Uhr - 17.04.16 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Künstlermarkt im Mai 2016
Startlevel 500 €
Kategorie Umwelt
Stadt Karlsruhe

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Es geht um die vermutlich einzige Methode, wirklich nachhaltige Kerzen herzustellen.
Denn auch Bienenwachs und Stearin sind nicht wirklich unbedenklich. Stearin konkurriert beispielweise um agrare Nutzflächen. Die Diskussion um die Auswirkung auf Lebensmittelpreise oder den Regenwald kennen wir von Bio-Diesel und Palmfett.
Wir recyceln Wachsreste zu neuen Kerzen und schaffen so aus Müll neue Produkte. Das ist nachhaltig!
Die ersten 300 kg Wachs sind schon gesammelt - die Garage wurde in den letzten 5 Jahren immer voller und Ende 2015 ging es dann los.
Wir haben Gießformen und sonstige Zubehör, um Kerzen herzustellen. Die ersten Kerzen sind im Bekanntenkreis auch schon verkauft.
Bevor wir in weitere teure Formen und Schmelzgefäße investieren, müssen wir herausfinden, ob das Produkt auch angenommen wird.
Dazu wollen wir mit Eurer Hilfe einen Marktstand finanzieren, um die Kerzen einem breiten Publikum zu präsentieren.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziele
- Nachhaltige Kerzen
- Weniger Paraffin in unseren Mülltonnen
- 1€ Spende je verkaufter Kerze machen die Welt noch ein bisschen besser

Zielgruppe:
- Alle, die mit 100% gutem Gewissen Kerzen abbrennen wollen
- Freunde von handgemachten Produkten

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Weil wir nicht nur einen Beitrag für eine bessere Welt leisten, sondern auch ein tolles Produkt herstellen. Denn was ist schon sinnlicher als eine Kerze?

Richtig ... eine nachhaltige Kerze!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Für die angestrebten 500€ können wir einen Marktstand und das ganze Drumherum finanzieren. Pavillon, Tisch, Werbematerial, Papiertüten, ...
Die 500€ beweisen uns auch, dass wir auf dem richtigen Weg sind und sich die Kerzen nicht nur bei Freunden und Bekannten auf Interesse stoßen. Dann können wir motiviert die nächsten Schritte gehen und weitere Investitionen tätigen.

Für weitere 1.500€ können wir weitere professionelle Gießformen und benötigtes Zubehör kaufen, um den Herstellungsprozess zu optimieren. Zusätzlich benötigen wir vernünftige Sortier- und Lagerboxen für unseren Wachs sowie ansprechende Sammelbehälter, um in Firmen und Vereinen bessere Chancen auf Unterstützung beim Wachssammeln zu haben.

Wer steht hinter dem Projekt?

SinnLicht: das sind Dennis Bayer und Beate Odenwald.

Wir haben das Projekt bis hierhin aus eigenen Mitteln und in unserer Freizeit realisiert. Und auch nach erfolgreichem Fundingprojekt wird SinnLicht weiterhin ein Projekt in unserer Freizeit bleiben.
Bis wir irgendwann Vollzeit-Weltverbesserer sein können, ist noch ein weiter Weg. Wir geben uns Mühe. Versprochen!

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
SinnLicht - Wachsrecycling
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren