Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Kunst
Rennen wir nicht alle der Zeit hinterher und wünschen uns einfach auch mal, dass die Zeit still steht? SYNCHRONICITY, eine Tanz-, Klang- und Medienperformance von Juliette Villemin, befasst sich mit dem subjektiven Zeitempfinden und unserer inneren Zeit. Wir laden dich herzlichst ein, dich mit uns auf die Suche des richtigen und nicht wiederkehrenden Augenblicks zu machen, ein inniger, intensiver und erfüllter Moment, der uns die Möglichkeit schenkt, die Zeit und ihren Lauf zu vergessen.
Stuttgart
2.277 €
2.200 € Fundingziel
16
Fans
33
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Synchronicity: eine Tanz-Musik-Performance

Projekt

Finanzierungszeitraum 27.04.17 00:17 Uhr - 30.05.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Februar - Juni 2017
Fundingziel 2.200 €
Stadt Stuttgart
Kategorie Kunst

Worum geht es in dem Projekt?

Synchronicity ist ein ZEITstück der Stuttgarter Choreografin Juliette Villemin:

Zeit ist relativ. Gemeinsam begeben wir uns auf die Suche nach der geheimnisvollen individuellen Zeit, die sich der globalen Zeitmessung widersetzt. Welche Qualität hat unser Zeitempfinden? Wie bestimmen wir über unsere eigene Zeit? Synchronicity greift die Thematik der Zeitlichkeit im Tanz, in der Musik und in den zwischenmenschlichen Beziehungen auf. In dieser dynamischen, komplexen Tanz-, Klang- und Medienperformance erleben wir den seltenen Moment der Übereinstimmung von innerer und äußerer Zeit: der richtige, einzige, nicht wiederkehrende Augenblick.

Wir danken unserem Spielort - FITZ! Zentrum für Figurentheater Stuttgart - für Ihre Kooperation und freuen uns auf unsere Premiere am 1. Juni 2017 und die weiteren Vorstellungen am 2. und 3. Juni, je um 20.30 Uhr.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unser ZIEL ist:

  • dich für unser Projekt begeistern zu können und Neugierde zu wecken
  • dich zu einer unserer drei Vorstellungen (1.-3. Juni 2017) im FITZ! Zentrum für Figurentheater Stuttgart einzuladen
  • genügend Geld zu sammeln, um eine qualitativ hochwertige Produktion zu gewährleisten

Das Stück ist:

  • für DICH
  • für alle Tanzliebhaber, insbesondere mit großem Interesse am zeitgenössischen Tanz
  • für alle, die neue, aber auch klassische Musik mögen. Franz Schubert und Steve Reich und ihre Ideen über Zeitlichkeit sind für Synchronicity eine Inspiration
  • für alle, die über ZEIT nachdenken
  • für alle, die gerne performative Kunst (mit)erleben
  • für unser Publikum

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Es gibt viele Gründe unser Projekt zu unterstützen. Wichtig ist, dass es uns mit deiner Unterstützung gelingen wird, eine künstlerisch hochwertige Tanz-Musik-Performance auf die Bühne zu bringen, bei der alle Beteiligten nicht nur eine Entschädigung für ihre professionelle, mit Herz und Blut erfüllte Arbeit erhalten, sondern eine angemessene Gage!

  • Weil du Synchronicity erleben willst
  • Weil du dich mit uns synchronisieren und den richtigen Augenblick erfahren willst
  • Weil du freischaffende Künstler unterstützen willst
  • Weil dir die Vielfalt der Stuttgarter Kultur- und Kunstszene am Herzen liegt

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Ein Großteil unseres Projekts wird von LaFT BW (Landesverband Freie Tanz- und Theaterschaffende Baden-Württemberg) gefördert und finanziert. Auch die Stiftung LBBW (Landesbank Baden-Württemberg) ist unser Förderer. Jedoch reicht die Summe nicht aus! Wir brauchen DEINE UNTERSTÜTZUNG, um alle Produktionskosten decken zu können. Dein Geld füllt die Lücken für GEMA-Kosten, Bühnengestaltung, Werbung und VOR ALLEM hilft es, ein angemessenes Honorar an unsere freischaffenden Künstler zahlen zu können. Wir brauchen DICH, um Synchronicity für alle Beteiligten, Publikum und Künstler, unvergesslich werden zu lassen!

Wer steht hinter dem Projekt?

Unser Team:

Tanz: Marina Grün
ist DIE Tänzerin unseres Projekts. Über ZEITIDEEN denkt sie mit ihrem KÖRPER nach, und das gerne vor großem Publikum. Als Spezialistin für eine sinnlich physische Erfahrung der Welt tanzt sie nicht nur in Stuttgart, sondern auch international wie in Graz, Linz, Wien und Berlin.

Tanz: Hygin Delimat
ist DER Tänzer unseres ZEITSTÜCKS. Seine Leidenschaft ist die BEWEGUNG und das nicht 'nur' im körperlich-physischem Sinne! Durch die Welt reist er als Choreograf, Trainer und Tänzer mit einem Faible für Breakdance durch die Welt und sucht immer wieder nach neuen, interdisziplinären Denkansätzen.

Violine: Ulrike Storz
spielt hier die Musik und das mit ihrer geliebten Geige! Mit uns ist sie auf der Suche nach verschiedenen ZEITQUALITÄTEN sowohl durch, als auch in der Musik - zwischen zeitlos und durchgetaktet, zwischen Bewegung und Klang, zwischen komponiert und improvisiert.

Musikdesign/Percussion: Benedikt Immerz
Benni hält bei uns den Takt und steht im EINKLANG mit unseren Tänzern und den anderen Künstlern. Er ist leidenschaftlicher Sänger, leitet Chöre, und studiert übrigens noch nebenbei Filmmusik. Wie ihr seht lebt er für Interdisziplinarität, sowohl vor und hinter der Bühne.

Lichtdesign: Alexander Joseph
hat schon etliche Bühnen zum Leuchten gebracht! Und wir sind froh, dass er diesmal dich/uns mit seinem LICHT verzaubern wird. Als unser technischer Leiter sorgt er übrigens auch für den Strom und die Musikbeschallung. Für eine Tasse Tee ist er immer zu haben und hat auch für Kummer und Sorgen immer ein Ohr.

Medien: Nadja Weber
ist unsere Mediendame! Sie liebt es zu tüfteln und zaubert auch mal innerhalb von zwei Tagen eine geniale Medieninstallation herbei. Für unser Projekt ist sie nicht nur für die MEDIENgestaltung des Bühnenraumes zuständig, sondern fotografiert und filmt uns auch bei der Arbeit. Zudem gestaltet sie unsere Flyer und das Plakat, ein Allroundtalent eben!

Produktion: Katharina de Andrade Ruiz
Als Kunsthistorikerin überschreitet sie gerne die Grenzen ihres Faches, und schreibt und forscht über Tanz. Für Synchronicity ist sie für die PRODUKTIONsleitung zuständig, doch macht sie dies nicht alleine, sondern zusammen mit ihrem Sohn Luka, unserem Produktionsbaby. Wenn sie sich mal nicht um Dinge wie Zahlen, Presse und Verträge kümmert, dann wechselt sie gerade Windeln.

Idee, Choreografie und Regie: Juliette Villemin
ist das Herz und der Kopf unseres Projekts! In ihr brodelten die Gedanken über ZEITLICHKEIT und der Drang die Dimension der ZEIT aus künstlerisch-choreografischer Sicht zu bearbeiten schon sehr lange. Nach einer intensiven Recherche über diese Thematik
ist nun der richtige AUGENBLICK gekommen, ihre Ideen und das daraus entstehende ZEITSTÜCK mit euch, unserem Publikum zu teilen!

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.859.868 € von der Crowd finanziert
5.046 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH