Projekte / Social Business
Wir bauen die Alge Spirulina in Kenia an, um dort die dramatische Mangelernährung nachhaltig zu bekämpfen. Dieses Jahr haben wir bereits erfolgreich unsere 1. Anlage mit 6 Zuchtbecken aufgebaut und können damit über 100 Menschen effektiv ernähren. Unser Ergebnis: Reduzierung der Mangelernährung um 30 % und deutlich weniger Krankheiten! Um der Hungersnot nun flächendeckend den Kampf anzusagen, brauchen wir deine Unterstützung!
15.085 €
30.000 € 2. Fundingziel
30
Fans
63
Unterstützer
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 08.02.18 11:25 Uhr - 22.03.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum März 2018 - Mai 2018
Fundingziel erreicht 15.000 €
Unser Ziel ist es, 300 Menschen nachhaltig mit Spirulina zu versorgen. Im März 2018 möchten wir 17 neue Zuchtbecken bauen, die jeweils 900 € kosten.
2. Fundingziel 30.000 €
Falls wir dieses Fundingziel erreichen, können wir unglaublichen 570 Menschen Zugang zu Spirulina ermöglichen und 10 neue Arbeitsplätze schaffen.
Kategorie Social Business

Worum geht es in dem Projekt?

Für uns ist Hunger das größte lösbare Problem der Welt. Landwirtschaft und gesicherte Nahrung an Orten, wo es bislang noch (!) nicht vorstellbar ist – das ist unsere Vision.

Thriving Green ermöglicht eine komplett neue Art der Landwirtschaft für eine der ärmsten Regionen der Welt: In der Turkana Region in Kenia ist das Klima zu heiß und das Wasser des Turkana Sees zu salzig für konventionelle Landwirtschaft. Deshalb leiden die Einheimischen dramatisch unter Mangelernährung. Die Folge: Hunger, Mangelernährung, Krankheit und Tod. Leider ist sogar jedes 4. Kind in Turkana davon betroffen.

Die UN bezeichnete Spirulina als das "beste Lebensmittel der Zukunft" (1973). Ein Superfood für alle, das sehr gesund und auch bei uns beliebt ist. Mit diesem Superfood können wir Leben retten! Spirulina ist eine äußerst nahrhafte und schnell wachsende Alge, welche unter extremen Bedingungen leicht und ressourcenschonend angebaut werden kann.

6-mal mehr Proteine als Eier, viele lebensnotwendige Vitamine und 10-mal mehr Ertrag als Weizen - Spirulinazucht ist die Chance für die Region, um Mangelernährung nachhaltig zu bekämpfen!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Zielgruppe

Unsere Zielgruppe sind die Menschen rund um den Turkana See in Kenia.

Ziele

Wir können ihnen helfen, sich selbst zu helfen! Uns ist wichtig, dass die Menschen die Farmen eigenständig vor Ort betreiben können. Daher bilden wir sie aus - im Anbau, Betrieb und Verkauf von Spirulina. Dadurch können die Bauern sich selbst, ihre Familien und ihr ganzes Dorf ernähren. Auf der anderen Seite können Sie Spirulina zu fairen Preisen verkaufen und somit sogar ein eigenes Einkommen erzielen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wir haben bewiesen, dass unser Konzept in der Umsetzung funktioniert und wurden dafür mehrfach ausgezeichnet. In der Region Turkana leiden jedoch über eine halbe Million Menschen an extremen Hunger. Wir wollen einem Großteil der Bevölkerung Zugang zu unserem Superfood verschaffen und ihnen eine nachhaltige Perspektive schenken. Unsere Vision: Effektive Bekämpfung des Welthungers!

Werde ein Teil unseres Projektes und unterstütze uns jetzt mit deiner Spende!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit deiner Unterstützung gibst du uns die Möglichkeit neue Zuchtbecken zu bauen, Menschen zu Superfood-Bauern auszubilden und immer mehr Menschen zu helfen!

Im März 2018 möchten wir mit euren Spenden eine große Zuchtanlage aufbauen, die 300 Menschen nachhaltig mit Spirulina versorgt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Thriving Green ist ein bunt gemischtes Team aus 17 hochmotivierten Regensburger Studenten. Biologen, Wirtschaftler, Ingenieure, Informatiker und Geisteswissenschaftler – wir alle teilen eine gemeinsame Vision.

Wir bedanken uns herzlich für deine Unterstützung!

Impressum
Thriving Green UG (haftungsbeschränkt)
Jens Eckberg
Adolf-Schmetzer-Str. 19
93055 Regensburg Deutschland

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

58.531.249 € von der Crowd finanziert
6.499 erfolgreiche Projekte
1.050.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach europäischem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Die Zukunft gehört den Mutigen - entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2018 Startnext Crowdfunding GmbH