<% user.display_name %>
Projekte / Food
Wir lieben Frühstück und wir lieben Lunch. Wir legen Wert auf die Qualität und die Nährstoffe unseres Essens und auf den Verzicht von raffiniertem Zucker. Ehrliches, selbst zubereitetes Feelgood-Food mit Inspirationen aus der ganzen Welt, ein ganzheitlicher Health-Concept-Store – DAS ist KIPPIESFOOD. Wir wollen der Ansprechpartner für Lifestylethemen sein, die die Welt bewegen und die uns am Herzen liegen. Dazu planen wir ebenfalls Workshops, Seminare und private Brunch- und Lunchdates
6.595 €
10.000 € 2. Fundingziel
142
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
04.12.19, 19:43 Isabelle Kipp
Lange war es hier irgendwie still um das Kippies Food Projekt ... wir wollten einige Monate nach der Crowdfunding Aktion nochmal Danke sagen und euch informieren wie der Stand der Dinge ist was die Realisierung unseres Projektes betrifft. Eure Spenden haben uns wahnsinnig geholfen und wir konnten die ersten anfallenden Kosten decken. Ein eigenes Projekt in die Tat umzusetzen ist toll und macht uns wahnsinnig happy. Leider ist es aber auch oft schwieriger als man es sich vorstellt, kostet viele Nerven und erfordert mehr mentale Stärke als wir uns hätten vorstellen zu können. Um endlich große Schritte vorwärts zu machen muss noch das Thema der Gesamtfinanzierung geklärt werden. Wenn man nicht mit viel Eigenkapital in die Sache startet muss man viele Hürden überwinden, denn Kredite in der Gastronomie werden heutzutage nicht gerne vergeben, schon gar nicht wenn man als Quereinsteiger in Die Brache einsteigt. Wir sind froh zu zweit an dem Projekt zu arbeiten, denn so können wir uns in schweren Momenten gegenseitig unterstützen. Wir hoffen, dass ihr weiterhin an uns glaubt so wie wir auch weiter an uns glauben und für unser Projekt kämpfen. Wir sehen uns dann hoffentlich ganz bald bei den Kippies!! Isa und Alice
23.08.19, 10:07 Isabelle Kipp
Wir sind sprachlos. Einfach echt sprachlos darüber, wie viel Support wir bereits nach einem Tag von euch allen bekommen haben und möchten jetzt schon ein riesen DANKE aussprechen. Wir freuen uns so sehr auf unser Projekt und können es kaum erwarten euch alle im Kippies zu treffen! Bis ganz, ganz bald!