Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Food
Wir von TodaVida bringen dir neuartige und gesunde Bio-Lebensmittel aus natürlichen, fair produzierten Grundstoffen des brasilianischen Regenwalds. Und alles beginnt mit Mehl aus Paranüssen, Brazil Nuts, eben B.Nuts! Mit deinem Kauf finanzierst du die Wiederaufforstung von Regenwald, denn aus dem Erlös der Kampagne entsteht in Brasilien ein "Food Forest" aus heimischen Pflanzen, die die Grundlage unserer Produkte sind. Außerdem hilfst du dabei, das Leben kleinbäuerlicher Familien zu verbessern!
Berlin
Startphase
Beantworte drei kurze Fragen und hilf dem Starter.
 B.Nuts! Paranüsse essen, Amazonas retten

Projekt

Finanzierungszeitraum 31.07.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 6 Monate
Fundingziel 12.000 €
Stadt Berlin
Kategorie Food

Worum geht es in dem Projekt?

Die tropischen Urwälder sind aufgrund ihrer einzigartigen und reichhaltigen nachwachsenden Rohstoffe für die menschliche Ernährung von unschätzbarem Wert.
Was jedoch bisher fehlt sind Initiativen, die diesen natürlichen Reichtum nicht nur bewahren und wieder aufbauen, sondern auch langfristig nutzbar machen.

Genau hier setzen wir mit TodaVida an.

Paranussbäume brauchen den intakten brasilianischen Regenwald, um überhaupt wachsen zu können. Sie gedeihen nicht in Monokulturen, geben freistehend keine Nüsse und können nicht außerhalb des Amazonasgebiets kultiviert werden. Mit unserem Wiederaufforstungsprojekt setzen wir deshalb gleich an zwei Punkten an: Zum Einen wird der Regenwald auf derzeitigen Brachflächen mithilfe von heimischen Pflanzen wieder aufgeforstet, zum Anderen werden diese Pflanzen auf natürliche, dem Regenwald entsprechende Art und Weise gesetzt, sodass sie nicht nur wachsen, sondern später auch Früchte tragen und den Tieren und Menschen vor Ort einen reichhaltigen Lebensraum bieten können.

Die Paranüsse für dein Mehl werden von indigenen Stämmen gesammelt und von einer kleinbäuerlichen Kooperative weiterverarbeitet. Wir importieren das Mehl dann direkt zu dir. Durch den Wegfall sämtlicher Zwischenhändler bekommen die Indios und die Kleinbauern einen größeren Anteil des Umsatzes, ohne dass Du einen höheren Preis zahlen musst, als für vergleichbare “konventionelle” Bio-Ware.

Durch die fairen Handelsbedingungen mit den Indios und den Kleinbauern verbessert sich nicht nur deren Lebensqualität, auch ihre Wertschätzung für die Paranuss und den Regenwald steigt, was die Basis für eine langfristige nachhaltige Nutzung bildet.

Mit dem Kauf unseres Paranussmehls trägst du also aktiv zur Verbesserung der Lebensqualität von Indios und Kleinbauern in Brasilien bei, sowie zur Wiederaufforstung des Urwalds. Und zu deiner eigenen Gesundheit, denn Paranüsse sind echte Superfoods - voller Vitamine, Mineralstoffe und super viel Protein!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Mit Deiner Unterstützung werden wir 5000 Paranussbäume, zusammen mit anderen heimischen Arten, zu einem neuen Mischwald pflanzen. Paranussbäume werden bis zu 1000 Jahre alt, 60 Meter hoch und bieten zahlreichen Tieren und Pflanzen Schutz und Nahrung.

Langfristig werden wir neben der Paranuss weitere und zunehmend unbekannte und spannende Produkte aus dem brasilianischen Regenwald zu dir nach Deutschland bringen, wie z.B. Cupuaçu, Graviola, Mangaba, Copaíba, Andiroba, Buriti, Tucumã, und viele mehr!

Mit dieser Kampagne möchten wir Menschen ansprechen, die etwas für das Klima tun wollen. Menschen, denen es wichtig ist, durch den Kauf von Lebensmitteln Natur und Bauern zu unterstützen. Menschen, die Interesse an neuen ungewöhnlichen Geschmäckern haben.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Zusammengefasst geschieht durch deine Unterstützung der Kampagne folgendes:

  • Es wird neuer Regenwald aufgeforstet und bestehender geschützt
  • Die Landwirtschaft vor Ort wird nachhaltiger
  • Indigene Bevölkerung wird unterstützt
  • du erhältst ein neuartiges und besonders gesundes Produkt

Mit dieser Kampagne kommt ein Zyklus in Gang, der neues, vielfältiges und aufregendes Leben erzeugt, und der den lokalen Familien hilft, aus dem zerstörerischen Produktionszyklus der industriellen Landwirtschaft auszubrechen und damit ihre Lebensqualität und die Qualität ihrer Umwelt zu verbessern.

Aber warum schon wieder internationaler Handel? Haben wir nicht gerade erst gelernt, dass regional viel nachhaltiger ist?

Nur: während wir hier nun fröhlich gesund und regional essen, geht die Abholzung im brasilianischen Urwald leider so weiter wie bisher.

Denn die existenzielle Krise des brasilianischen Regenwalds wird nicht durch regionale, sondern durch internationale Wirtschaftszyklen verursacht. Daher kann sie auch nur durch eine starke internationale Bewegung zur Förderung nachhaltiger Landwirtschaft in Brasilien behoben werden, die der Abholzung Einhalt gebietet und die Wiederaufforstung vorantreibt.

Das heißt: Rückgewinnung und nachhaltige Nutzung natürlicher Regenwald-Ressourcen statt destruktiver konventioneller Landwirtschaft. Der Ertrag nur eines Paranussbaums kann 3.300 Kühe ersetzen!

Um diesen Wandel möglich zu machen, muss jedoch der lokalen Bevölkerung der Wert des heimischen Regenwaldes verdeutlicht werden, sodass sie in dessen nachhaltiger Nutzung nicht nur eine mögliche Alternative zu Brandrodung und Viehzucht sehen, sondern eine Notwendigkeit und eine Chance.

Natürlich wissen wir, dass unsere Initiative im Rahmen dieser Crowdfunding-Kampagne nur ein Tropfen auf einem sehr heißen Stein ist. Aber es ist eben auch ein Schritt in die richtige Richtung. Und mit deiner Hilfe können wir ihn gehen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit den Erlösen der Kampagne werden 5.000 Paranussbaumbabies aufgezogen und ab November zur Wiederaufforstung von 3 ha Brachland, zusammen mit anderen einheimischen produktiven Regenwaldpflanzen, ausgepflanzt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir sind ein Berliner Startup mit 4 deutschen und brasilianischen GründerInnen - Ben, Narja, Julia und Eric - sowie vielen freiwilligen Helferinnen und Helfer aus der ganzen Welt.
Wir alle möchten aktiv etwas für das Wohlergehen des brasilianischen Regenwalds, der dort lebenden kleinbäuerlichen Familien und für deine und unsere Gesundheit tun.

Und du? Mach mit!
Unterstütze TodaVida - nicht nur in dieser Crowdfunding-Kampagne, sondern auch als Teil der “TodaVida Forest Hero Crowd”, eines ständig wachsenden Netzwerks aus Menschen, die unsere Arbeit mit ihren Kenntnissen, Fähigkeiten und Interessen bereichern und unterstützen.
Eben Menschen wie du ;)

Impressum
TodaVida UG (haftungsbeschränkt)
Benjamin Kromayer
Hagelbergerstraße 19
10965 Berlin Deutschland

Tel.: +49 – 172-7085274
www.todavida.de
Registergericht: Amtsgericht Berlin – HBR 185898B
Steuernummer 37/561/50323
USt-Ident-Nummer DE 311459146

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

45.501.030 € von der Crowd finanziert
5.138 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH