Buch: 50 Jahre Afrikanische Un-Abhängigkeiten
Der Verein AfricAvenir International e.V. möchte eine neue Auflage der aufwändig gestalteten und informativen Publikation "50 Jahre Afrikanische Un-Abhängigkeiten - Eine (selbst)kritische BIlanz" herausgeben. Zahlreiche Autorinnen und Autoren aus Afrika und der afrikanischen Diaspora sind hier erstmals auf Deutsch zu lesen! Das Buch beinhaltet historische Reden, wissenschaftliche Analysen, Gedichte, Songs und vieles mehr. Credits Video: Regie/Kamera/Ton: Layla Zami; Schnitt: Anna Katshunga
5.768 €
Fundingsumme
193
Unterstützer:innen
 Buch: 50 Jahre Afrikanische Un-Abhängigkeiten
 Buch: 50 Jahre Afrikanische Un-Abhängigkeiten
 Buch: 50 Jahre Afrikanische Un-Abhängigkeiten
 Buch: 50 Jahre Afrikanische Un-Abhängigkeiten
 Buch: 50 Jahre Afrikanische Un-Abhängigkeiten

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 04.02.14 16:18 Uhr - 01.05.14 23:59 Uhr
Startlevel 5.000 €
Kategorie Literatur
Stadt Berlin
Website & Social Media
Impressum
AfricAvenir International e.V.
Judith Strohm
Kamerunerstr. 1
13551 Berlin Deutschland

Steuer Nr.: 27/659/51144

Kooperationen

Inhalt und Leseprobe

Hier findet ihr das Inhaltsverzeichnis und eine Leseprobe der Publikation.

Pressestimmen

Was sagen taz, Frankfurter Rundschau, iz3w, WDR und andere zu diesem Buch?

Weitere Projekte entdecken

Power to the Bauer!
Landwirtschaft
DE

Power to the Bauer!

Personelle Unterstützung für die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft in Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt
StadtrevuePlus. Das Online-Stadtmagazin für Köln.
Journalismus
DE

StadtrevuePlus. Das Online-Stadtmagazin für Köln.

Mach uns diggi, Digge*r! Damit wir auch im Netz unabhängig und kritisch über Politik, Kultur, Umwelt & Großstadtleben berichten können.
Solidarinitiative für freie Theaterschaffende
Theater
DE

Solidarinitiative für freie Theaterschaffende

Gemeinsam unterstützen wir freie Künstler_innen im Umfeld der Schaubühne, die besonders unter den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie leiden.