Crowdfunding-Finanzierungsphase
Mit Spaß und Freude in die digitale Welt - auch, gerade auch im Alter! WIR VERSILBERN DAS NETZ - DAS neue ERKLÄRBUCH zum Mitmachen in der digitalen Welt: 163 Begriffe praktisch erklärt. Ein Smartbook für Seniorinnen und Senioren von Dagmar Hirche, "Social Hero des Digital Female Leader Award", Gewinnerin der "Google Impact Challenge" und des "Smart Hero Award von Facebook und der Stiftung Digitale Chancen"
2.282 €
nächstes Level 3.400
73
Unterstütz­er:innen
3Tage
Christine Lütgens
Christine Lütgens vor 6 Tagen
Ingrid Ostendorf
Ingrid Ostendorf vor 18 Tagen
Elke Hohmann
Elke Hohmann vor 29 Tagen
Stefanie Balk
Stefanie Balk vor 42 Tagen
Luise Schülert
Luise Schülert vor 53 Tagen
Gitte Henniger
Gitte Henniger vor 57 Tagen
Tomislav Perisic
Tomislav Perisic vor 61 Tagen
Marianne Hartramf
Marianne Hartramf vor 63 Tagen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Wir versilbern das Netz
 Wir versilbern das Netz
 Wir versilbern das Netz
 Wir versilbern das Netz
 Wir versilbern das Netz

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 08.11.22 14:19 Uhr - 31.01.23 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum bis 28.2.2023
Kategorie Bildung
Stadt Hamburg

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Wer digital nicht mitmacht oder mitmachen kann, der ist spätestens dann abgehängt, wenn auch der Hausarzt Termine nur noch online vergibt. Ohne den digitalen Zugang und vor allem Kenntnisse des Digitalen sind immer mehr Ältere von Terminen im Ortsamt, von Veranstaltungen, von Reisebuchungen und vielen anderem mehr abgeschnitten. Seit 2014 begeistert Dagmar Hirche Ältere für die Möglichkeiten der digitalen Welt und schult sie im Umgang mit der digitalen Welt. Sogar noch die Generation Süterlin lernt bei ihr das kleine Einmaleins der Smartphones. Ihre Gesprächsrunde in Hamburg und Berlin sind seit Jahren zu 100% gebucht. Der Bedarf ist riesig. Dagmar Hirche und ihr kleiner Stab des Vereins "Wege aus der Einsamkeit e.V." sind unermüdlich aktiv. Bewundernswert und äußerst erfolgreich im Sinne ihrer Sache: Den mittlerweile nahezu 20 Millionen über 65-Jährigen in Deutschland zu helfen, sich den Segen der digitalen Welt ins Haus zu holen, denn im Alter nimmt die Abhängigkeit von diesen Informationswegen außerordentlich zu! Dafür müssen sich die Älteren zuallererst einmal mit den Geräten und den Begriffen dieser neuen Welt auskennen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Über ihre Aktivitäten hat Dagmar Hirche ein erstes MUTMACHBUCH veröffentlicht: WIR VERSILBERN DAS NETZ! Hierin berichtet sie über den erfolgreichen Beginn ihrer Kampagne und ihrer Arbeit. Jetzt arbeitet sie an einem zweiten, dem neuen ERKLÄRBUCH, das erklärt, was Browser, WhatsApp, WLAN, Wifi, Smartphone usw. überhaupt sind und wie man mit ihnen umgeht. 163 Begriffe werden von ihr erläutert und mit Erklärgeschichten versehen. Es wird 'dagmatisiert', damit alles klar wird und die Schwellen zum Digitalen so niedrig wie möglich sind. Die Fragen, die immer wieder auftauchen, werden auf unterhaltsame und durch Cartoonistinnen und Cartoonisten unterstützte Art beantwortet. Ein Buch, das die Nutzerinnen und Nutzer direkt mit der digitalen Welt verbindet. (siehe Beispielseiten)

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Ganz offensichtlich hat Dagmar Hirche ein Bedürfnis erkannt, das dringend behoben werden muss. Nicht nur Schulen brauchen WLAN, sondern insbesondere auch Seniorenhäuser. Das Wissen zur Nutzung der digitalen Welt muss zur Verfügung gestellt werden, und das geschieht bei Seniorinnen und Senioren viel zu wenig. Das neue ERKLÄRBUCH von Dagmar Hirche ist ein zentraler Beitrag ihrer bundesweiten Kampagne. Das Buch ist ein zentrales Handwerkszeug, um das nötige Wissen an und in die Hand zu geben. Ihre und Eure Unterstützungen ermöglichen das Zustandekommen des Buches, das so klar und unterhaltsam wie möglich sein soll, so praktisch wie nur denkbar. Tobias Schülert und weitere Cartoonistinnen und Cartoonisten sind deshalb mit am Werk, Texterinnen und Texter arbeiten mit am Buch. Ihre und Eure Unterstützung des Projektes schafft den Rahmen, um das Buch zügig und in der besonderen Form, wie von Dagmar Hirche gewünscht zu veröffentlichen. Die vierfarbige Ausstattung und reiche Illustrationen werden dadurch gesichert.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

163 Begriffe der digitalen Welt erklärt Dagmar Hirche, 16 Geschichten werden von ihr erzählt, 30 Cartoons und Figuren helfen bei der Verständigung. 40 QR-Codes führen zu schon bestehenden und neuen Erklärvideos. 20 Grafiken und Fotos helfen bei der Erklärung. Das Fördergeld wird für diese besonderen Zutaten des Buches verwendet, die eine praktische und leichte Verwendbarkeit sichern sollen. Dann schafft das Buch eine einfache und nützliche Verbindung zur digitalen Welt.

Wer steht hinter dem Projekt?

"Wege aus der Einsamkeit e.V." und der KJM Buchverlag

Welche Nachhaltigkeitsziele verfolgt dieses Projekt?

Primäres Nachhaltigkeitsziel

4
Bildung

Warum zahlt das Projekt auf dieses Ziel ein?

WIR VERSILBERN DAS NETZ (Bücher, Erklärvideos, Schulungen) vom Verein "Wege aus der Einsamkeit e.V." bieten Bildung für Seniorinnen und Senioren insbesondere im Bereich der Bildung für die Nutzung der digitalen Welt und schließen damit eine sehr gr0e Lücke im Bildungssystem, das sich vor allem auf die Bildung der Jüngeren ausrichtet.

Dieses Projekt zahlt außerdem auf diese Ziele ein

10
Weniger Ungleichheit

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Wir versilbern das Netz
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren