Crowdfunding beendet
"Zu zweit auf See" Der Film!
Im September 2014 sind Johannes Erdmann und Cati Trapp in See gestochen, um den Atlantik zu überqueren, durch die Karibik zu segeln und die Ostküste der USA für sich zu entdecken. Johannes als erfahrener Segler, Cati als Anfängerin! Zwei Jahre Leben auf engstem Raum und unter den rauen Lebensbedingungen auf dem Meer. Der Traum vom Aussteigen? Das junge Paar hat die Reise in einem bewegenden Videotagebuch festgehalten. Nun wollen wir einen Film daraus machen! Authentisch, nah, ehrlich!
32.229 €
Fundingsumme
723
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Brillante Crowd-Finanzierungsrunde, ich bin gespannt wie es mit diesem Projekt weitergeht."
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 31.08.16 18:07 Uhr - 24.10.16 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 6-8 Wochen
Startlevel 20.000 €
Kategorie Film / Video
Stadt Hamburg

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Es geht um die Dokumentation einer abenteuerlichen Reise mit Stürmen, Delphinen und Traumstränden und um die persönliche Entwicklung von Johannes und Cati während der Reise.
Darüber hinaus ist es ein faktenreicher Erfahrungsbericht über das Boot, das Material, die Kosten der Reise. Der Film vermittelt eine Vielzahl von Erfahrungen, die man nur machen kann, wenn man den Mut hat, in die Welt hinaus zu segeln.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Ziel ist es, einen Film zu produzieren, der diese außergewöhnliche Seereise aus einem sehr nahen und authentischen Blickwinkel dokumentiert.
Zielgruppe sind alle Segler, Wassersportler, Abenteurer und die Menschen, die schon immer von einem Blauwassertörn geträumt haben, aber noch nicht abgelegt haben.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

weil er/sie

  • Cati und Johannes unterstützen will.
  • wissen will, was auf so einem Törn alles passieren kann.
  • Informationen bekommen möchte, weil er/sie selber so eine Reise plant.
  • der erste Teil der Reise im TV (ZDF Info „Abenteuer Weltumseglung“) zu sehen war und man wissen möchte, was im zweiten Teil der Reise passiert ist.
Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld finanziert die gesamte Produktion des Films. Dreh, Schnitt, Postproduktion, Musikrechte, Bildrechte, Pressung, Layout, Vertrieb.
Sollte das Fundingziel überschritten werden, wird in eine internationale Fassung des Films investiert. Außerdem können wir dann mehr Geld in die Produktion stecken und z.B. bessere Musik verwenden.

Wer steht hinter dem Projekt?

Johannes & Cati Erdmann - Coproduzenten, Segler und Abenteurer
Arne Schröder - Produzent und Regisseur
Kris Karathomas - Produzent und Autor

Unterstützen

Teilen
"Zu zweit auf See" Der Film!
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren