Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Musik
Annemaríe - Debütalbum  // "A Reflection" // Annemaríe's debut album
Das Projekt betrifft die Finanzierung des Debütalbums der Dresdner Singer-Songwriterin Annemaríe, welches in Zusammenarbeit mit dem Dresdner Musiker und Produzenten Jacob Richter entsteht. "A Reflection" soll eine Fusion von akustischen und elektronischen Klängen darstellen, die sich keinem Schubladendenken bzgl. Musikgenres unterwerfen will.
Dresden
3.116 €
3.000 € Fundingziel
63
Fans
34
Unterstützer
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 27.10.14 09:33 Uhr - 15.12.14 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Oktober bis Dezember 2014
Fundingziel 3.000 €
Stadt Dresden
Kategorie Musik

Worum geht es in dem Projekt?

Hallo, ihr Lieben! :)

noch vor Ende des Jahres möchten wir euch endlich eine schöne CD mit professionellen Aufnahmen meiner Songs in die Hand drücken können - so ihr denn wollt!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Ziel ist die professionelle Produktion eines Musikalbums und die Ausfertigung dessen als CD.

Die Zielgruppe sind alle Menschen, die meine Musik in irgendeiner Form bewegt oder bewegen könnte.
Weiterhin sind alle Musikliebhaber angesprochen, die ehrliche, vielschichtige und gelegentlich experimentelle Musik mögen; die weder Angst vor sphärischen Klängen noch vor hämmernden Electro-Beats oder Songwriterromantik haben.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Ihr, da ihr mich gut kennt, wisst, wie lange ich euch schon mit meiner Musik auf die Nerven gehe und dass eine eigene CD das riesen i-Tüpfelchen, das drei Kilometer dicke Sahnehäubchen auf dem Muffin meiner musikalischen Tätigkeit wäre, von dem ich kaum ernsthaft zu träumen gewagt habe.

Genauso wenig konnte ich mir noch vor drei, vier Jahren vorstellen, jemals auf einer Bühne zu stehen und einem wohlwollenden Publikum meine eigenen Songs zu präsentieren.
Mittlerweile habe ich an die 20 Konzerte gespielt; Stadtteilfeste, Wohltätigkeitsveranstaltungen, Songwriter-Wettbewerbe, die Straße und Privatfeiern bestritten und mit Künstlern die Bühne geteilt, von denen ich nicht einmal geglaubt hatte, ihnen jemals die Hand schütteln zu dürfen.

Dass ihr mir das ermöglicht, und dass ihr mich immer wieder ermutigt, weiter zu machen und mich musikalisch wie persönlich weiterzuentwickeln, betrachte ich als ein riesiges Geschenk.

Jetzt habe ich das Abenteuer einer professionellen Albumproduktion gewagt, denn der Zufall(?) hat mir die Möglichkeit dazu geschenkt und ich glaube auch, dass die Zeit endlich reif ist.
Ich freue mich darauf, diesen Weg mit euch gemeinsam zu bestreiten und euch bereits vor Veröffentlichung der CD daran teilhaben zu lassen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld fließt zu 100% in die Produktion meines Debütalbums "A Reflection".

  • 1.500€ sind für Mixing und Mastering geplant
  • ca. 1.000€ für das Pressen der CDs
  • der Rest, also etwa 500€, stehen für Grafiker (Cover und Booklet) und Gastmusiker zur Verfügung

Im Glücksfalle einer Überfinanzierung soll weiterhin in die Vermarktung des Albums und evtl. ein Musikvideo investiert werden.

Wer steht hinter dem Projekt?

Logisch, dass ich so ein tolles Album niemals alleine produzieren könnte.

Aufgrund eines Zeitungsartikels, für den ich letztes Jahr zur Dresdner Musikszene und meinem Songwriterdasein interviewt wurde (an dieser Stelle vielen Dank an Sara, die damit quasi den Stein ins Rollen gebracht hat... :) bekam ich Kontakt zu Jacob Richter, seines Zeichens Musiker und Produzent in Dresden (http://www.dwr-audio.de/). Irgendwie muss ich während des Interviews wohl erwähnt haben, dass ich meine Songs gern mal professionell aufnehmen würde...
Jacob's Freundin Annette hat den Artikel gelesen, er mir eine Mail geschrieben und eine Zusammenarbeit vorgeschlagen.

Nachdem wir unsere gegenseitigen Standpunkte ausgelotet hatten, haben wir dann allerhand Demos aufgenommen, die Songs sortiert, bearbeitet, arrangiert, öfter mal die Stirn gerunzelt und schließlich im Juli eine Woche das Tonstudio "Klangbüro Dresden" (http://www.klangbuero-dresden.de) belagert, um 14 tolle Songs für euch aufzunehmen. :)

Impressum
Annemarie Grünert
01069 Dresden Deutschland

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.102.026 € von der Crowd finanziert
4.939 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH