Wann bist du das letzte Mal spazieren gewesen und hast deine Umgebung bewusst wahrgenommen? Bist nicht nur vorbei gegangen, sondern hast das kleine Eichhörnchen entdeckt, das über dir im Baum spielt. Die Schnecke, die über ein Blatt kriecht. Ich lade dich ein, die Wunder zu entdecken, die um dich herum passieren. Mit meinen Fotos möchte ich dir die kleinen Schönheiten zeigen. Mit meinem Foto-Achtsamkeits-Coaching kannst du in der Natur ganz abschalten und Sorgen und Stress vergessen.
4.857 €
4.800 € Fundingziel
23
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
04.01.2020

Entspannung

Gerrit Ophey
Gerrit Ophey1 min Lesezeit

Hallo zusammen,

crowdfunding bereitet Freude und man kann einiges hinzulernen. Natürlich träumt man auch davon innerhalb von 4 Wochen sensationellen Erfolg zu haben.

Ich habe viele, viele Stunden an dieser Kampagne gearbeitet. Am Ende stellte sich etwas ein, was ich nicht mag, was ich nicht mehr leben möchte, und was auch nicht zur achtsamen fotografie passt: Stress und Druck. Wer mich kennt, spürt in meinem Video Erschöpfung und Müdigkeit. Meine Atmung hat mir daraufhin gezeigt, dass es so nicht weitergehen darf.

Der Druck wurde jetzt durch die Verlängerung der Kampagne bis Ende März 2020 herausgenommen. Das fühlt sich gut an, und die Freude am Tun ist zurückgekehrt.

Gut Ding will Weile haben und alles wächst nach seiner Bestimmung. Das gilt auch für die achtsame fotografie.

Mit dieser Klarheit möchte ich das Jahr 2020 beginnen und fortsetzen.

Ich danke Euch Allen für EURE Unterstützung.
Euer Gerrit

Impressum
achtsame fotografie
Gerrit Ophey
Obere Str. 6
54568 Gerolstein Deutschland