Crowdfinanzieren seit 2010

Aufschwung Afrika durch Persönlichkeits-Stärkung und berufliche Duale Bildung

Unverbesserliche Weltverbesserer wagen sich daran, einen ganzen Kontinent zum Aufschwung zu verhelfen und dabei die beiden tiefsten Ursachen aller Weltprobleme anzugehen: den Faktor Mensch mit Mut und Konsequenz sowie mehr berufliche Qualifizierung. Dies wird den Menschen dort wirtschaftliche Perspektiven im eigenen Land geben und den Migrationsdruck in nach Europa mindern. Auch eine große Vision muss klein anfangen: Pilotaktion für die Evaluation des Vorgehens und Erfolgs bei 100 Arbeitslosen
Datenschutzhinweis
Finanzierungszeitraum
04.04.23 - 28.05.23
Realisierungszeitraum
Juni bis November 23
Mindestbetrag (Startlevel): 5.000 €

Beitrag von Europa für die Finanzierung des Pilot-Projektes "Persönlichkeits-Stärkung und berufliche duale Bildung" in Äthiopien mit100Arbeitslosen Jugendlichen

Stadt
Brannenburg
Kategorie
Bildung
Projekt-Widget
Widget einbinden
Primäres Nachhaltigkeitsziel
4
Bildung

Worum geht es in dem Projekt?

In Äthiopien wie auch den meisten Ländern Afrikas herrscht trotz Armut und nicht ausreichendem Sozialprodukt eine Arbeitslosigkeit von rund 20 %. Davon ist insbesondere die Jugend bis Alter 25 Jahre betroffen, obwohl ein Viertel der Jugend schon gut oder gar akademisch ausgebildet ist. Es fehlt aber oft der Praxisbezug, wie er in Deutschland als Duale Berufsausbildung oder gar Duales Studium bekannt ist.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel ist es, in der Stadt DebreBerhan (150 km nordöstlich Hauptstadt Addis Abeba) 100 jugendliche Arbeitslose mit schon guter Ausbildung in eine 6-monatige Weiterbildung und Praktischer Arbeit in Firmen sowie danach in feste Übernahme zu bringen. In den ersten 3 Monaten erfolgt die berufliche Bildung von äthiopischen Ausbildern. In der zweiten Hälfte werden Senioren-Experten aus Deutschland eingesetzt, die zugleich die ausbildenden Firmen fachlich beraten und weiterbringen bei der eigenen Umsatz-Entwicklung. Dabei werden gleich am Anfang Firmen aus verschiedenen Branchen im Industriepark der Stadt angesprochen. Dies ist schon am 23.3.23 mit meiner persönlichen Beteiligung in einem äußerst interaktiven Workshop geschehen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wir sollten von Europa aus unseren Nachbarkontinent und zugleich Wiege der Menschheit unterstützen, damit die Menschen dort Perspektiven im eigenen Land finden.
Dafür kannst Du zu einen solchen praktischen und konkreten Projekt beitragen, was dann sichtbar die nächste Stufe im ganzen Land sein und später den ganzen Kontinent erfassen kann.
Die untenstehenden Dankeschöns spiegeln diese Arbeit wieder. Du kannst dort auch neue Freunde gewinnen. Ich selbst habe schon einige davon kennengelernt und in den Videos kommen mehrere selbst zu Wort.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit unserer Crowdfunding-Kampagne haben wir 7 Wochen Zeit, den benötigten Finanzierunganteil einzusammeln und dabei die Persönlichkeits-und Berufsausbildung von100 Jugendlichen zu finanzieren. Das zweite Fundingziel gibt uns die Möglichkeit, diese Zahl zu erhöhen und von den weiteren 50 also nur die 100, die nur eine Woche Motivationstraining erfahren und von denen 50 nicht weiter mitmachen können (die Lehrlingsvergütung stellt ca. 50 % der Projektkosten dar) doch vielleicht doch selbständig machen können, noch 1-2 Wochen dafür zu schulen und zu begleiten.

Wer steht hinter dem Projekt?

Das bin zunächst ich selbst als Initiatior des Projektes.
Auf meiner Seite ww.weltrettung.vision ist schon viel über meine große Vision zu lesen. Durch Corona ergab sich eine Verzögerung von 3 Jahren.
Und jetzt habe ich dort mit der NGO in Addis Abeba www.the wellinaction.org unter Leitung von Girma Tsige einen kompetenten und überzeugten Partner gefunden. Seine Organisation ist fokussiert auf Kinder in Schulen und deren Zugang zu sauberem Wasser, Arbeitsplätze für Jugendliche, Agrarwirtschaft und Produktivität. Die Mission von TWA: wir arbeiten mit mit verletzlichen und unversorgten Gemeinschaften in Äthiopien an Entwicklungsprogramm für nachhaltige Transformation. Die Vision: Potenzial von Menschen freisetzen die Gott für ein erfülltes Leben geschaffen hat.
Innerhalb TWA ist Abdella der Projektleiter für die ganze Aktion.
Mehr Information:
https://weltrettung.vision/2023/03/12/afrika-pilotaktion-startet-bald-in-athiopien/
Dort findet Ihr auch das Protokoll (in Englisch) vom Workshop am 23.3.23 mit ca. 50 Firmenvertretern inkl. einiger Arbeitssuchenden Jugendlichen.

Welche Nachhaltigkeitsziele verfolgt dieses Projekt?

Primäres Nachhaltigkeitsziel

4
Bildung

Warum zahlt das Projekt auf dieses Ziel ein?

Es geht um Arbeitslose 100 Jugendliche, die durch duale Berufsbildung und Kontakte zu Unternehmen zu Anstellung und Einkommen kommen.

Dieses Projekt zahlt außerdem auf diese Ziele ein

1
Keine Armut

Das Crowdfunding-Projekt war nicht erfolgreich und kann nicht mehr unterstützt werden.

  • Alle Bestellungen und Zahlungen wurden automatisch storniert und rückabgewickelt.
  • Du hast Fragen? Melde dich beim Startnext-Support-Team.
Was heißt das?
Impressum
Institut für Unternehmens- und Persönlichkeitsentwicklung
Rudolf Müller
Mühlenstraße 27
83098 Brannenburg Deutschland
USt-IdNr.: DE 17 22 36 061

18.05.23 - Bei meiner persönlichen Mitwirkung vor Ort im...

Bei meiner persönlichen Mitwirkung vor Ort im März und das sichtbare Engagement der potenziellen Arbeitgeber dort, war ich sehr euphorisch und habe das Fundingziel zu hoch angesetzt. Dies ist ein realistischeres Ziel, bei dem ich Dich um Unterstützung bitte. Am besten gleich - viele kleine Beträge ergeben eine große Hilfe für die jugendlichen Arbeitslosen im Äthiopien. Danke.

18.05.23 - Leider konnte ich bisher für dieses doch auch...

Leider konnte ich bisher für dieses doch auch wichtige Projekt in Afrika nicht genügend werben, weil ich durch mein Großprojekt zur Energiewende in Anspruch genommen wurde. Deshalb diese Verlängerung um eine Woche. Danke für Deine aktive Nutzung und Förderung.

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Afrika Persönlichkeits-und Berufsbildung
www.startnext.com
Facebook
X
WhatsApp
LinkedIn
Xing
Link kopieren

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren