Crowdfunding beendet
Wir wollen spielerisch Wissen vermitteln und motivieren, für die Erhaltung der Natur ins Handeln zu kommen. "Im Andersgarten auf Entdeckertour" ist ein Würfelspiel für Spieler von 3 bis 99 plus. Menschen mit unterschiedlichsten Voraussetzungen, auch geistig beeinträchtigte Menschen, können in gemeinsamen Spielrunden Bekanntes entdecken und Neues erfahren. Die Motivkarten und die altersgerechten Wissenkarten mit Frage- und Antwortseite regen zum Gespräch an und zum eigenen Tun für Mutter Natur.
8.754 €
Fundingsumme
125
Unterstütz­er:innen
22.09.2022

Inklusive Spielvariante begeistert Sozialpädagogen und Kinder

Gitta Dornheim-Wittich
Gitta Dornheim-Wittich1 min Lesezeit

Zu Gast in der Sozialpädagogischen Tagesgruppe der Diakonie Landkreis Gotha war unser Andersgartenspiel. Zum rechten Zeitpunkt am richtigen Ort, denn bei Regenwetter spielt man gerne mal im Zimmer und kann mit unserem Spiel trotzdem in den Garten bzw. in die freie Natur eintauchen. Es war schön, zu erleben, dass die inklusive Spielvariante so gut angenommen wird.

Hier ist ihr Feedback:
„Die Kinder der Sozialpädagogischen Tagesgruppe durften heute zwei Spielerrfinderinnen kennenlernen. Gitta Wittich und Susanne Hitschold stellten ihr Spiel „im Andersgarten“ vor. Dabei lernten alle Kinder vieles über den , deren Pflanzen und die Tiere , die darin leben. Unsere kleine Gärtner waren sehr begeistert und wollen beim Crowdfunding unterstützen, damit das tolle Spiel endlich in den Handel kommt! “

PS: Ihre angekündigte Unterstützung und die Vorbestellung des Spiels, angeregt durch dieses Vor-Ort-Spiel-Angebot, sind auch bereits eingegangen. Herzlichen Dank!

Teilen
Andersgartenspiel - bewegt zum Nachdenken und Handeln
www.startnext.com