Crowdfunding beendet
Ich habe den Kaffeefilter neu erfunden. Mit den Aroma Filtern schmeckt der Kaffee nach Vanille, Karamell, Schokolade oder sonst jeder Geschmacksrichtung. Gerne würde ich etwas Farbe in den grauen und tristen Filterkaffeemarkt bringen. Doch das schaffe ich nicht allein. Dafür brauche ich etwas Hilfe! Denn es ist gar nicht so leicht in der heutigen Zeit ein Produkt groß zu machen. Für Unterstützung erhalten sie zum Dank 3x Kaffeefilter mit der Geschmacksrichtung "Liebschers Zimtmischung".
270 €
Fundingsumme
14
Unterstütz­er:innen

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 03.04.22 14:26 Uhr - 29.06.22 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 09.07.2022
Startlevel 100 €

Anschaffung Material und Maschinen sowie Marketingmaßnahmen.

Kategorie Food
Stadt Bad Berneck im Fichtelgebirge

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Ich habe den Traum eine richtige Firma zu gründen. Mit meiner patentierten Idee der Aroma Filter, glaube ich daran, ein mittelständisches Unternehmen bauen zu können. Aber um das richtig zu starten brauche ich etwas Geld um die ganzen Anfangsinvestitionen stemmen zu können.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ich möchte endlich Farbe in den verstaubten Bereich des Filterkaffees bringen. Dort gab es seit 100 Jahren, gefühlt keine Innovation mehr. Das möchte ich ändern und den Filterkaffeetrinkern die Möglichkeit geben einen besseren Kaffee aus ihren Maschinen zu holen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Jeder der mitmachen möchte und hier eine Veränderung bringen will, kann das Projekt unterstützen. Jeder der für Innovation und Fortschritt steht, kann das Projekt unterstützen. Jeder der hautnah dabei sein möchte und zusehen will wie dieses Produkt die Welt erobert, kann das Projekt unterstützen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Um eine Firma groß zu machen braucht es vieles!

Wir müssen Vorprodukte (Kaffeefilter und Aroma) vorfinanzieren, müssen das ein oder andere Gerät anschaffen, um in größerem Maßstab eine Produktion zu stemmen und nicht zuletzt brauchen wir Lager- und Büroräume und brauchen Planungssicherheit mit Gehältern und müssen immer wieder Werbung machen um in den Köpfen der Verbraucher zu sein.

All diese Dinge kann man größer oder kleiner bauen. Je nachdem wie viel Geld zusammen kommt, wird unsere Neugründung größer oder kleiner.

Wer steht hinter dem Projekt?

Ich, Carsten Detzer, bin der Gründer. Ich bin ein Freigeist und versuche mich mit diesem Unternehmen selbst zu verwirklichen. Ich hatte auch davor schon ein Startup gegründet, bin aber leider damit gescheitert.

Mehr zu mir, und den Dingen die mich ausmachen auf meiner Website: www.carsten-detzer.de

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Aroma Filter - Kaffeefilter mit Geschmack
www.startnext.com