Das Teilstück des Potsdamer Stadtkanals an der Yorckstraße wird durch RAUM IN SICHT für einen Tag zur Bühne für Potsdamer KünstlerInnen. Der Kanal als bewusst gewählter Veranstaltungsort wird dabei zum Sinnbild für den Raummangel mit dem KünstlerInnen in Potsdam konfrontiert sind. Auf einer Bühne wird es Podiumsdskussionen zu Themen, wie der anhaltende Raumproblematik in Potsdam, der Nutzung urbaner Räume und dem Stellenwert der Künste in einer modernen Gesellschaft geben.
1.300 €
finanziert
41
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
Flexibles Projekt: Die gesammelte Summe wird ausgezahlt.
 AUFBRUCH - Raum in Sicht

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 13.03.19 15:35 Uhr - 19.04.19 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Veranstaltungstag: 18. Mai
Fundingziel 1.000 €

Mit dem ersten Fundingziel können wir das Projekt zusammen mit der öffentlichen Förderung im großen und ganzen stemmen.

Fundingziel 2 2.500 €

Mit dem zweiten Fundingziel könnten die AusstellerInnen eine Aufwandsentschädigung und eine Materialkostenpauschale bekommen.

Kategorie Event
Stadt Potsdam
Website & Social Media
Impressum
c/o Offener Kunstverein e.V. Potsdam
Elias Amler
Herrmann-Elflein-Str. 10
14467 Potsdam Deutschland

Weitere Projekte entdecken

Hilf uns, die Zukunft Robusta zu machen
Social Business
DE
Hilf uns, die Zukunft Robusta zu machen
Lass uns gemeinsam eine Anlage aufbauen, die tausenden Kleinbauern in Westafrika zum ersten Mal den Zugang zum hochwertigen Kaffeemarkt ermöglicht.
24.227 € (61%) 29 Tage
Save Acephale
Community
DE
Save Acephale
Unterstütze das Acephale in der Corona-Zeit
11.228 € 29 Tage