Crowdfunding beendet
Das Teilstück des Potsdamer Stadtkanals an der Yorckstraße wird durch RAUM IN SICHT für einen Tag zur Bühne für Potsdamer KünstlerInnen. Der Kanal als bewusst gewählter Veranstaltungsort wird dabei zum Sinnbild für den Raummangel mit dem KünstlerInnen in Potsdam konfrontiert sind. Auf einer Bühne wird es Podiumsdskussionen zu Themen, wie der anhaltende Raumproblematik in Potsdam, der Nutzung urbaner Räume und dem Stellenwert der Künste in einer modernen Gesellschaft geben.
1.300 €
Fundingsumme
41
Unterstütz­er:innen

41 Unterstützer:innen

Leo Evers
Leo Evers
Kulturlobby Potsdam
Kulturlobby Potsdam
Harald Kümmel
Harald Kümmel
Peter Retzlaff
Peter Retzlaff
Dorothea S.
Dorothea S.
Susann Amler-Wolfrum
Susann Amler-Wolfrum
Ralf Petsching
Ralf Petsching
Reiner Budzinski
Reiner Budzinski
Bernhard Wolfrum
Bernhard Wolfrum
Sophie Braun
Sophie Braun
Frank Otto
Frank Otto
Celina Theil
Celina Theil
Anonyme Unterstützungen: 7
Teilen
AUFBRUCH - Raum in Sicht
www.startnext.com