Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Social Business
Bodentrampolin für Neuköllner Grundschule
Die Grundschüler in der Backbergstraße in Berlin-Neukölln wünschen sich ein Bodentrampolin, damit auch die kleinen GROSSE Sprünge machen können. Es gab zwar einmal ein Trampolin, aber das musste jetzt leider aus Altersgründen stillgelegt werden. Das Bodentrampolin ist Teil einer langfristig geplanten Umgestaltung des gesamten Schulhofs: Wir haben im letzten Jahr erste Maßnahmen (Anpflanzung von Sträuchern etc.) gestartet und möchten nun dank eurer Hilfe den nächsten Schritt gehen.
Berlin
6.047 €
4.500 € Fundingziel
97
Fans
89
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Bodentrampolin für Neuköllner Grundschule

Projekt

Finanzierungszeitraum 23.11.15 16:18 Uhr - 21.12.15 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Frühjahr 2016
Fundingziel 4.500 €
Stadt Berlin
Kategorie Social Business

Worum geht es in dem Projekt?

Habt Ihr in letzter Zeit jemand auf die SPRÜNGE geholfen? Oder möchtet Ihr jemand auf die SPRÜNGE helfen? Dann haben Sie jetzt die Chance dazu:

In der Grundstufe der Fritz-Karsen-Schule werden Schülerinnen und Schüler von der ersten bis zur sechsten Klasse an drei Standorten in Berlin-Neukölln unterrichtet. Ein Standort befindet sich in der Backbergstraße auf dem Gelände der ehemaligen Dorfschule Britz. Die Schule in der Backbergstraße besuchen Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 3.

Wir, der Förderverein der Fritz-Karsen-Schule, möchten die Eltern und Kinder bei der Neugestaltung des Schulhofs an der Backbergstraße unterstützen. Viele fleißige Hände habe hier schon etliches geleistet, aber bei der Anschaffung und dem Einbau von neuen Spielgeräten stoßen wir an unsere Grenzen: teils weil wir es gar nicht dürfen, teils, weil wir nicht das nötige Geld für die Anschaffung haben. Die noch vorhandenen Geräte sind veraltet und können zum Teil nicht mehr genutzt werden.

Im letzten Jahr haben die Schulkinder im Rahmen des Workshop „Grün macht Schule“ zusammen mit einer Landschaftsarchitektin ein Konzept für den Schulhof entwickelten: Die Schülerinnen und Schüler haben viele Wünsche geäußert, die wir gern nach und nach umsetzen möchte. Und mit dem Bodentrampolin wollen wir jetzt dank Eurer Unterstützung starten. Die Finanzierungssumme muss für die Anschaffung des Trampolins und den fachgerechten Einbau reichen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir möchten den Schülerinnen und Schülern in der Backbergstraße eine schöne Pause ermöglichen: Dazu gehören Rückzugsräume, Baumaterialien, Freiflächen und natürlich entsprechende Spielgeräte. Hier fehlt es an vielem, aber irgendwo muss gestartet werden. Und da es bereits ein altes Trampolin gibt, das leider nicht mehr bespielbar ist, aber bei den Kindern sehr beliebt, wollen wir damit starten.

Mitmachen kann jeder, der weiß, wie viel Freude GROSSE SPRÜNGE machen – und das ganz besonders, wenn man selbst noch nicht so groß ist. Wer Freude an der Bewegung und am Spielen hat, wird wissen, was es bedeutet, wenn es - gerade im Schulalltag - kaum Raum für Bewegung gibt: Egal ob jung, alt, ob Mann oder Frau oder woher man kommt – das Gefühl zu Fliegen – und sei es nur für einen Moment – weiß jeder zu schätzen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Weil wir daran glauben, dass wir gemeinsam mehr erreichen können – gerade dort, wo Behörden nicht helfen können.
Weil wir fest davon überzeugt sind, dass es genug Menschen gibt, die nicht nur ein Herz für Kinder haben, sondern auch bereit sind dafür zu spenden. Und schließlich glauben wir daran, dass nichts so sehr entschädigt, wie ein Kinderlachen – und das gibt es auch als Danke schön für jede Spende ab 30 €.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wenn wir die 4.500 € durch Eure Hilfe zusammenbekommen, dann werden wir gleich zum Jahresbeginn 2016 das Trampolin erwerben und eine fachkundige Firma mit dem Einbau beauftragen. Natürlich geht das nicht so gut im Winter, so dass die konkrete Umsetzung erst im Frühjahr 2016 starten kann. Aber die Vorfreude der Kinder wird dadurch umso größer sein!

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir der Förderverein der Fritz-Karsen-Schule und die Eltern des Grundschulzweigs der Fritz-Karsen-Schule unterstützen die Schulhofumgestaltung und bauen dabei besonders auf die Initiative der Eltern der Schülerinnen und Schüler der Schule in der Backbergstraße. Als gemeinnütziger Verein setzen wir uns dafür ein, dass die Fritz-Karsen-Schule ein Ort des Austausches und der Begegnung ist oder anders gesagt: Ein Ort, an dem man gern lernen möchte und auch kann. Dazu gehört eine entsprechende Ausstattung der Schule, aber auch Angebote zum Ausgleich – gerade für die jüngeren Kinder.

Ganz konkret begleiten Birgit, Yasmin, Rike und zwei Christians das Projekt und sorgen dafür, dass alle Unterstützer ihr Danke schön erhalten, die Netzwerke bedient werden, der Kontakt zu Schule und Behörden gehalten wird oder kurz gesagt: sorgen dafür, dass aus dem Traum Wirklichkeit wird. Ganz nach dem Motto: Träume sind Schäume, aber Schaumbaden ist geil!

Projektupdates

15.12.15

Auch wenn wir gestern Abend (14.12.) die 4.500 €-Grenze überschritten haben, es kann weiter gespendet werden. Vielleicht können wir damit ein etwas größeres Bodentrampolin anschaffen und damit noch mehr Kindern große Sprünge ermöglichen. Bitte dranbleiben!!

Impressum
Freunde der Fritz-Karsen-Schule e. V.
Christian Müller
Liningstraße 80
12359 Berlin Deutschland

Vereinsregister
Amtsgericht Charlottenburg
VR 24853 B

Steuer-Nr.: 27/655/52947

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.062.175 € von der Crowd finanziert
4.939 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH