Crowdfunding beendet
Es gibt eine Menge Bücher für Bassisten. Bislang jedoch keines, dass sich mit der Bossa Nova beschäftigt. Ich möchte mit deiner Unterstützung diese Lücke mit einem neuen Buchkonzept dass Praxis und Geschichte verbindet, schließen.
608 €
Fundingsumme
21
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Bossa Nova Bassbuch

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 31.08.18 08:39 Uhr - 31.10.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Jannuar/Februar 2019
Startlevel 600 €

Fertigstellung und Veröffentlichung des Bossa Nova Bassbuches

Kategorie Musik
Stadt Marburg

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Traditionelle Bassbücher beschäftigen sich fast ausschließlich mit „richtigen Noten“ und wie diese gespielt werden. Musik ist meines Erachtens aber viel mehr als die richtigen Noten in der richtigen Reihenfolge. Ich wünsche mir immer Bücher, die die ganze Musik im Blick haben.
Daher soll das Buch aus 2 Teilen aufgebaut sein.
Im 1. Teil geht es um die Geschichte der Bossa Nova - das Umfeld, wichtige Personen, wichtige Aufnahmen und was die Bassisten bei diesen Aufnahmen gespielt haben.
Im 2. Teil geht es darum, wie man selbst Bossa Nova unterschiedlich schwer und virtuos begleiten kann. Virtuos ist hier nicht gleichzusetzen mit besser. Es werden vielmehr verschieden Konzepte vorgestellt, wie du Bossa Nova Basslinien selbst entwickeln und zu einem dazugehörigen Playalong üben kannst.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Ziel ist es, ein Buch zu veröffentlichen, das die Bossa Nova aus Sicht des Basses beleuchtet. Das Projekt richtet sich an Bassisten mit Lust auf Neues und Unterstützer, die ein neues musikpädagogisches Konzept unterstützen wollen, bei dem es um mehr geht als richtige Noten zu spielen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Weil du Teilhaben möchtest an der Entstehung eines neuen Buchkonzeptes.
Weil du Musik zum Relaxen magst und willst, dass mehr Bossa Nova gespielt wird.
Weil du selbst mehr über Bossa Nova erfahren wollt.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Nach viel Recherche und konzeptioneller Arbeit hilft mir die Unterstützung, mich in der Endphase des Buches auf das Wesentliche zu konzentrieren. Darüber werden anfallende Kosten für Layout, Druck und die Studiokosten für ein Playalong zum Üben gedeckt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Thomas Bugert
Studierte an der Musikhochschule in Würzburg Jazzbass und an der Musikhochschule in Mannheim Musikforschung/Medienpraxis.
Seit 2004 Musikpädagoge und Basslehrer
Seit 2007 Workshopautor für das Bassquarterly Magazin
Veröffentlichte bisher:
Merry Christmas- die schönsten Weihnachtslieder für 2 Kontrabässe
The Bassmasters - Was du von den Top Jazzbassisten lernen kannst
www.thomasbugert.de
http://bassicbass.com/

Unterstützen

Kooperationen

Coenen Grafik

Vielen Dank an Matthias Coenen für die Grafische Unterstützung http://www.coenen-grafik.de/de/index.htm

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Bossa Nova Bassbuch
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren