Das historische Tattoo-Vorlagealbum des Tätowierers Karl Finke aus Hamburg-Altona (1866-1935) soll als Buch herausgegeben werden. Ein zweisprachiger Text (deutsch/englisch) wird das Album innerhalb der Tätowier- und Kunstgeschichte des frühen 20. Jahrhunderts verorten.
26.229 €
Fundingsumme
248
Unterstützer:innen
Marie Seiler
Marie Seiler / Projektberatung
Applaus, Applaus. Gut gemacht, ich tanze vor Freude mit dem Projekt!
 Buch No. 3
 Buch No. 3
 Buch No. 3
 Buch No. 3
 Buch No. 3

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 19.06.17 09:31 Uhr - 31.07.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Oktober/November 2017
Startlevel 19.000 €
Kategorie Literatur
Stadt Hamburg
Website & Social Media
Impressum
Nachlass Warlich
Dr. Ole Wittmann
Ericaweg 5
24558 Henstedt-Ulzburg Deutschland

www.nachlasswarlich.de

Kooperationen

Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig

Die Gestaltung und Umsetzung des Buches erfolgt in einer Kooperation mit der HGB.

Institut für Sächsische Geschichte und Volkskunde e.V.

Das Institut für Sächsische Geschichte und Volkskunde e.V., Dresden, stellt das Vorlagealbum von Karl Finke freundlicherweise für den Nachdruck zur Verfügung.

Nachlass Warlich

Der (Eigen-) Verlag, in dem das Buch erscheint.

Weitere Projekte entdecken

GURKSvinum - Moderner Wein in historischen Mauern
Landwirtschaft
DE

GURKSvinum - Moderner Wein in historischen Mauern

Von der Traube zur ersten eigenen Flasche. Dabei sein! Unterstützen! Erleben! Genießen! Wir nehmen Euch mit in den Aufbau unseres Weingutes!
Bug Brothers
Umwelt
DE

Bug Brothers

Nachhaltiges, gesundes und leckeres Heimtierfutter aus Insekten. Lasst uns gemeinsame die Welt und ihre Tiere glücklicher machen!
FORTSETZUNG: FOLGT.
Film / Video
DE

FORTSETZUNG: FOLGT.

Vom exklusiven Kinostart über die verrücktesten Festivals & interessantesten Veranstaltungen bis hin zum großen Arthouse Film wird hier in der Hauptstadt auf 78 Leinwänden täglich Kino neu...