Crowdfunding beendet
Helge Tischer ist Instagram Star. In dieser 70 min Spielfilm Komödie sieht man, wie aus Ingo Weiß Helge Tischer wurde!
335 €
Fundingsumme
6
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 14.02.22 16:01 Uhr - 14.03.22 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum März bis April 2022
Startlevel 2.000 €

Dieses Geld dient ausschließlich dazu, die Kosten des Filmes zu decken. Alle Beteiligten arbeiten ohne Entgelt, nur aus Spaß.

Kategorie Film / Video
Stadt Drei Gleichen

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

„Buh der Helge“, ist der Versuch einer Biographie, der Kultfigur Helge Tischer. Man kann sich die Frage stellen, wie witzig ist das, das sich ein Mann mit Anfang 50 neu entdeckt. Sein einziges Ziel, anderen Menschen Freude bringen. Helge macht kleine Instagram Videos, meist 10 bis 20 Sekunden. Wie kam es dazu und wer steckt dahinter. Eine Frau oder ein bösartiger Chef? Das Alles beantwortet der Film „Buh, der Helge“

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Alle Fans von Helge Tischer. Menschen die einen schrägen Humor haben. Erwachsene die jung geblieben sind. Zielgruppe zwischen 18 und 50 Jahren.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Diese Biographie entsteht nur, wenn sie bereit sind, ein klein wenig abzugeben und etwas großes
dafür zu gewinnen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Dieses Geld dient ausschließlich dazu, die Kosten des Filmes zu decken. Alle Beteiligten arbeiten ohne Entgelt, nur aus Spaß.

Wer steht hinter dem Projekt?

Natürlich ist der Dreh und Angelpunkt des Filmes, der Comedy Star „Helge“. Bei Organisation und technischen Fragen steht der allseits bekannte Unterstützer von Underground Projekten, Ole Ole Swenson dahinter.

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Buh der Helge
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren