Crowdfunding beendet
Im Oktober 2020 eröffneten wir das Casa Carmelina in Rutesheim. Der Name stammt vom italienischen Casa (Haus), Carmelina hieß meine Mutter, die selbst eine Vollblutgastronomin war. Wir bieten italienische Gerichte wie Pasta und Pizza, momentan leider nur zum Mitnehmen. Auch Fleisch, Fisch, Desserts und Cocktails stehen auf unserer Speisekarte. Ab und an können Sie auch spanische Spezialitäten auf unserer Tageskarte entdecken, da wir über 17 Jahre dort gelebt haben.
1.749 €
Fundingsumme
30
Unterstütz­er:innen

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 29.03.21 22:27 Uhr - 03.05.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Mai 2021
Startlevel 100 €

Alles, was durch die Crowdfunding-Kampagne eingenommen wird, ist dafür da, unsere laufenden Kosten zu decken und weitere Hygienekonzepte zu ermöglichen.

Kategorie Food
Stadt Rutesheim

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Nach 17 Jahren in Spanien wollten wir unbedingt wieder zurück nach "Hause"! Hier in Rutesheim möchten wir Ihnen unsere italienischen Spezialitäten in freundlichem und familiärem Ambiente anbieten . Uns war es immer wichtig, dass sich unsere Gäste bei uns wohlfühlen!

Viele haben uns davon abgeraten, im vergangenen Jahr ein Restaurant zu eröffnen. Aber wir lassen uns nicht von so einem blöden Virus aufhalten! Wir stehen jeden Tag für euch in der Küche.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unser Ziel ist es, unseren Gästen ein wunderbares, gemütliches, heimeliges Gefühl zu geben und dazu leckere Gerichte auf den Tisch zu bringen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wir haben seit unserer Eröffnung im Oktober 2020 mit großem Einsatz daran gearbeitet, aus dem Restaurant das zu machen, was es jetzt ist - eine kleines, aber feines Restaurant mit viel Potential auf mehr. Jeder soll sich hier willkommen fühlen. Bei uns können Sie gemütliche Mittage und Abende verbringen, bei gutem italienischem Essen und leckeren Drinks.

Die Corona-Krise bedroht leider alles, wofür wir die letzten Jahre hart gearbeitet haben.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Alles, was durch die Crowdfunding-Kampagne eingenommen wird, ist dafür da, unsere laufenden Kosten zu decken und weitere Investitionen in Hygienekonzepte zu ermöglichen.

Wer steht hinter dem Projekt?

In Spanien führten wir 17 Jahre lang erfolgreich mehrere italienische Restaurants. Seit September 2020 sind wir nun wieder zurück nach "Hause" gezogen . Meine Frau Maria Teresa Monaco ist gebürtige Rutesheimerin. Ich, Fabio Ragusa, bin in Stuttgart aufgewachsen. Beide haben wir italienische Wurzeln. Mit viel Lust und Elan haben wir unser Restaurant in Rutesheim Mitte Oktober eröffnet, mussten aber leider bereits nach 2 Wochen wieder schließen . Speisen dürfen wir momentan nur zum Mitnehmen anbieten.

Unterstützen

Kooperationen

Crowdfunding Rutesheim

Die Aktion „Crowdfunding Rutesheim - Handel*n jetzt“ ist eine Initiative der Stadt Rutesheim und des VdS mit dem Ziel, Rutesheimer Unternehmen, Vereine und Bürgerinnen und Bürger zusammen zu bringen. Gemeinsam bewirken wir mehr – machen Sie mit!

Teilen
Casa Carmelina
www.startnext.com