Projekte / Bildung
Geflüchtete Frauen, die sich auf dem deutschen Arbeitsmarkt behaupten wollen, stehen zahlreichen Hürden gegenüber. Nicht nur neue Strukturen und eine neue Sprache, auch unterschiedliche Rollenbilder und Erwartungen erschweren das „Ankommen“ auf dem deutschen Arbeitsmarkt. Der onlinegestützte Kurs „Coaching für geflüchtete Frauen“ soll geflüchtete Frauen empowern und durch individuelle und kultursensitive Coaching-Angebote bei ihrer beruflichen und persönlichen Selbstverwirklichung unterstützen.
539 €
10.000 € Fundingziel
17
Unterstützer*innen
12Tage

Projekt

Finanzierungszeitraum 07.05.19 10:11 Uhr - 05.06.19 14:00 Uhr
Realisierungszeitraum 2019/2020
Fundingziel 10.000 €

Mit dem 1. Fundingziel können wir den Online-Kurs aufbauen und 10 geflüchtete Frauen coachen.

2. Fundingziel 50.000 €

Mit dem Erreichen des 2. Fundingziels können wir den Online-Kurs ausbauen und weitere 35 Frauen technisch ausstatten und coachen.

Kategorie Bildung
Ort Lübeck
Website & Social Media
Projekt-Widget
Impressum
Technische Hochschule Lübeck
Yvonne Plaul
Mönkhofer Weg 239
23562 Lübeck Deutschland

Im Contest von

Deutscher Integrationspreis 2019

In unserem diesjährigen Contest treten 44 Projekte aus ganz Deutschland an, die sich auf ganz unterschiedliche Art und Weise für gleichberechtigte Teilhabe und den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft einsetzen. Crowdfunding-Contest bis 5. Juni 2019 – Ihr bestimmt, wer gewinnt! Ganze 30 T...

Kuratiert von

Deutscher Integrationspreis

Mit dem Deutschen Integrationspreis möchte die Gemeinnützige Hertie-Stiftung überzeugende Integrationsprojekte finden, fördern, sie bei der Umsetzung begleiten und auszeichnen – durch eine Kombination von Stiftungsförderung mit Crowdfunding. Dafür treten alle ausgewählten Projekte nach einer Q...