Die Comeback Bar bietet verschiedensten Menschen der queeren Community Raum ganz sie selbst sein zu können. Dazu zählen unter anderem extra Abende für Drag, Bisexuelle, Trans* und Inter*Personen. Ein Ort des Feierns und Zusammenkommens der queeren Community in Frankfurt.
0 €
Fundingsumme
Michael Schmidt
Michael Schmidt / Projektberatung
Dieses Mal hat es nicht geklappt. Gut zu wissen: Eine zweite Kampagne ist meistens erfolgreicher!
 Comeback Bar retten! Teil 2
 Comeback Bar retten! Teil 2
 Comeback Bar retten! Teil 2
 Comeback Bar retten! Teil 2
 Comeback Bar retten! Teil 2

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 22.04.21 17:16 Uhr - 22.06.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 22.04.2021 bis 22.06.2021
Startlevel 100 €

Fixkosten Mai 2021

Kategorie Community
Stadt Frankfurt am Main
Impressum
Förderverein Akzeptanz & Vielfalt Frankfurt e.V.
Christian Gaa
Klingerstraße 6
60313 Frankfurt am Main Deutschland
JOHNA - neues Album "Postkarten"
Musik
DE

JOHNA - neues Album "Postkarten"

Meine neuen Songs wollen raus in die Welt - und das ganze zum ersten Mal komplett auf DEUTSCH !!!
Morgen irgendwo am Meer
Film / Video
DE

Morgen irgendwo am Meer

ein Roadmovie über die vermeintlich unbeschwerte Freiheit nach dem Abitur
Rettung des Stellwerks
Community
DE

Rettung des Stellwerks

Kombinat Weichensteller e.V. braucht seine Freunde
"Für eine Nacht voller Seeeligkeit...!"
Theater
AT

"Für eine Nacht voller Seeeligkeit...!"

Ein champagnerseliger Traum durch rauschende Feste und frivole Nachtlokale in feurigen Operetten und Opern, und zu kecken Schlagern von anno dazumal
Novelle "Das Déjà-vu des Doktor Niemand" Hardcover
Literatur
DE

Novelle "Das Déjà-vu des Doktor Niemand" Hardcover

"Das Déjà-vu des Doktor Niemand" als Hardcover im Kleinformat - das Leben des Doktor Niemand beäugt und beschrieben von Andy Hagel.