Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Bildung
Die Universidad Politécnica Salesiana (UPS) aus Ecuador mit ca. 25.000 Studierenden ist langjähriger Partner der österreichischen Hilfsorganisation Jugend Eine Welt. Im Sinne Don Boscos fördert die UPS soziales Unternehmertum und ermutigt Studierende, gemeinwohlorientiert zu handeln. Ein besonderes Projekt wird von Dr. Robles geleitet, der gemeinsam mit seinem Team Plüschroboter entwickelt, die zur Therapie von Kindern mit besonderen Bedürfnissen eingesetzt werden können.
Cuenca
350 €
30.000 € Fundingziel
1
Fans
2
Unterstützer
59 Tage
 Don Bosco Plüschroboter für Kinder mit besonderen Bedürfnissen

Projekt

Finanzierungszeitraum 26.06.17 10:56 Uhr - 18.09.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 12 Monate
Fundingziel 30.000 €
Stadt Cuenca
Kategorie Bildung

Worum geht es in dem Projekt?

Zur Herstellung von fünf marktreifen Protopyen benötigt die Forschungsgruppe eine Anschubfinanzierung. Die Plüschroboter werden im Anschluss in vier Don Bosco Einrichtungen in Cuenca mit insgesamt 400 Kindern getestet. Zur Steuerung und Auswertung entwickelt das Team eine mobile Applikation.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Die Zielgruppe sind Kinder mit besonderen Bedürfnissen. Die Salesianer Don Boscos betreuen in ihren Einrichtungen vor allem Straßenkinder sowie Kinder aus armen Familien, die nicht selten Gewalterfahrungen gemacht haben. Die sozialen Verhältnisse schlagen sich massiv auf das Lernverhalten der Kinder nieder und schränken deren kognitive Fähigkeiten ein. Die Therapieroboter sind darauf ausgerichtet, diese Kinder psycho- sowie lerntherapeutisch zu aktivieren.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

In erster Linie profitieren die betreuten Kinder. Die UPS legt großen Wert auf das Gemeinwohl und hat aufgrund ihrer sozialen Ausrichtungen ein Alleinstellungsmerkmal innerhalb der ecuadorianischen Universitätslandschaft. Durch innovative Projekte wird ihr Know-how und das der AbsolventInnen erweitert. Das Studienangebot wird attraktiver. Die Gedanken und pädagogischen Konzepte Don Boscos bewähren sich auch im heutigen technologischen Fortschritt und leben fort.

Angesprochen sind aber nicht nur Menschen, die Jugend Eine Welt, die UPS oder und die Salesianer Don Boscos in Ecuador kennen, sondern alle, die auch in Zukunft in professionell begleitete und erfolgversprechende Projekte investieren wollen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Nach der erfolgreichen Finanzierung werden die fünf Prototypen gebaut und in vier Einrichtungen der Salesianer Don Boscos in Cuenca getestet. Bei Überfinanzierung wird das Projekt erweitert. UnterstützerInnen werden nach dem Realisierungszeitraum über die Fortschritte informiert.

Hinweis: UnterstützerInnen, die in Österreich steuerpflichtig sind, bitten wir, uns ihr Geburtsdatum, ihren Wohnsitz und die Höhe der Spende an unser Projekt mitzuteilen. Erst dann können wir eine Spendenbestätigung ausstellen, die Ihre Spende zur steuerlichen Absetzbarkeit berechtigt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht Jugend Eine Welt gemeinsam mit der UPS und den Salesianern Don Boscos in Ecuador. Die Salesianer Don Boscos sind weltweit der zweitgrößte katholische Männerorden und in mehr als 130 Ländern vertreten. Der Fokus liegt auf dem Thema Bildung und reicht vom Straßenkinderprojekt bis hin zur Universität.

Impressum
Jugend Eine Welt - Don Bosco Aktion Österreich
Reinhard Heiserer
St. Veit-Gasse 21
1130 Wien Österreich

Partner

Die UPS wurde am 4. August 1994 in Cuenca gegründet. Sie hat drei Hauptniederlassungen in den Städten Cuenca, Quito und Guayaquil. Derzeit studieren dort ca. 25.000 junge Menschen an insgesamt neun Fakultäten.

Jugend Eine Welt – Don Bosco Aktion Österreich ist eine österreichische Hilfsorganisation, die sich seit 1997 weltweit für die Verbesserung der Lebensperspektiven von Kindern und Jugendlichen am Rande der Gesellschaft einsetzt. Unter dem Le

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.745.907 € von der Crowd finanziert
5.029 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH