ENDLICH TACHELES! ist ein Kinodokumentarfilm über Yaar, einen jungen Rebellen, der die Geschichte des Holocausts für seine Generation neu erzählen will. Yaar ist 21 und hält sich für den unjüdischsten Juden der Welt. Doch dann wird er mit einem Messer bedroht – weil er Jude ist. Schockiert begreift er, dass er seiner Herkunft nicht entkommen kann. Er entwickelt ein Computerspiel über die Zeit der Shoah, das Kontroversen auslöst und ihn am Ende seinen Wurzeln näher bringt.
11.264 €
Fundingsumme
71
Unterstützer:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung Applaus, Applaus. Gut gemacht, ich tanze vor Freude mit dem Projekt!
 ENDLICH TACHELES!
 ENDLICH TACHELES!
 ENDLICH TACHELES!
 ENDLICH TACHELES!
 ENDLICH TACHELES!

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 14.03.19 12:58 Uhr - 27.04.19 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 1 Jahr
Startlevel 10.000 €

+ Sichtung und Transkription des Rohmaterials (über 100 Stunden)
+ Übersetzungen hebräisch-deutsch (15 Stunden)
+ erster grober Rohschnitt

Kategorie Film / Video
Stadt Berlin
Website & Social Media
Impressum
SCHRAMM-MATTHES FILM
Andrea Schramm
Soldinerstr. 92
13359 Berlin Deutschland

Weitere Projekte entdecken

nach kaputt kommt schöner
Literatur
DE

nach kaputt kommt schöner

Das Buch für textile Reparaturen von Hand
happy wrappi - the furoshiki art of gift wrapping
Design
DE

happy wrappi - the furoshiki art of gift wrapping

Die Mehrweggeschenkverpackung aus Stoff - original mit unserem triple happiness factor: happy manufacturing, happy gifting, happy environment!
Sammelband Klassenfahrt
Literatur
DE

Sammelband Klassenfahrt

63 persönliche Geschichten zu Klassismus und feinen Unterschieden. Unterstütze unseren Sammelband - im Herbst 2021 ist es soweit!