Crowdfinanzieren seit 2010
Ein Buch über Flucht, Migration und Freiheit. Ich schreibe über eine wahre Begebenheit, die ich und meine Familie erlebt haben. Die Politik im Iran, das Leben in der Türkei und die Migration in Deutschland prägen meine Lebensgeschichte. Faschisten, radikale Islamisten und andere Moralapostel finden in diesem Buch Erwähnung. Es gibt Parallele zum heutigen Islamismus und dem "arabischen Frühling". Das Buch erhält interessante Erlebnisse, traurige Wahrheiten und glückliche Zufälle.
Datenschutzhinweis
Finanzierungszeitraum
15.03.13 - 24.05.13
Mindestbetrag (Startlevel): €
3.485 €
Stadt
Düsseldorf
Kategorie
Literatur
Projekt-Widget
Widget einbinden

Worum geht es in dem Projekt?

In diesem Buchprojekt geht’s um eine wahre Begebenheit. Soweit wie möglich werde ich Zeiten, Orte und Geschehnisse original erwähnen. Manche Namen werde ich aus Sicherheitsgründen verändern. Es geht um meine Geschichte und die meiner Familie, die Flucht, Migration und ungerechte Politik miterleben musste. Ich erzähle wie es war mit meiner Familie aus einem Land wie Iran zu fliehen und wie es ist in fremden Ländern Zuflucht suchen zu müssen. Deutschland der 90er-Jahre und die Migrationspolitik. Ich werde immer wieder mit Neo-Nazis, Islamisten und anderen Gruppen konfrontiert, die angeblich für die „schweigende Mehrheit“ sprechen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Mein Buch richtet sich an alle, die sich für eine persönliche oder politische Geschichte interessieren und zumindest ein wenig weltoffen sind. Besondere Beachtung findet die menschenverachtende Politik, die meine Familie erleiden musste und mein Leben als Kind in den verschiedenen Kulturen. Dieses Thema ist aktuell, weil gerade mit dem arabischen Frühling und den Protesten im Mittleren Osten die Themen Islamismus, Flucht und Demokratie eine immer größere Rolle spielen werden. Jeder, der sich für diese Themen interessiert, wird von meinem Buch profitieren. Ich möchte zeigen, dass kein Weg daran vorbei geht, dass unsere Gesellschaft sich mit Krieg, Flucht, Islam und Migrationspolitik auseinander setzen muss und jeder von uns seine eigene und gesellschaftliche Freiheit erkämpfen muss.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Weil es ein aktuelles Thema behandelt und zum Nachdenken über die heutige Kultur und Politik in unserer Gesellschaft anregt. Es erzählt das Geschehene und du wirst dich während dieser Geschichte unterhalten fühlen. Mit deiner Spende unterstützt du ein Projekt das anderen Mut machen will. Wir sind keine Opfer der Politik. Jeder von uns kann etwas dazu beitragen das Leben lebenswert zu machen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Von dem Geld möchte ich Lektorat, Druckkosten und die Veröffentlichung bezahlen. Sollte die Finanzierung deutlich über das Limit hinausgehen, werde ich es zusätzlich als Drehbuch verarbeiten und einen Film daraus machen können.

Wer steht hinter dem Projekt?

Mein Name ist Said Boluri. Ich bin Politikwissenschaftler, im Iran geboren und in drei Ländern (Iran/Türkei/Deutschland) aufgewachsen. Ich konzipiere Medienprojekte und schreibe politisch-soziale Beiträge.

Ege

Das Crowdfunding-Projekt wurde erfolgreich abgeschlossen. Das Unterstützen und Bestellen ist auf Startnext nicht mehr möglich.

  • Die Abwicklung getätigter Bestellungen erfolgt entsprechend der angegebenen Lieferzeit direkt durch die Projektinhaber:innen.

  • Die Produktion und Lieferung liegt in der Verantwortung der Projektinhaber:innen selbst.

  • Widerrufe und Rücksendungen erfolgen zu den Bedingungen der jeweiligen Projektinhaber:innen.

  • Widerrufe und Stornos über Startnext sind nicht mehr möglich.

Was heißt das?
Impressum
E-Mail

19.03.13 - ahora con subtítulos españoles (Jetzt mit...

ahora con subtítulos españoles (Jetzt mit spanischen Untertiteln)

Kooperationen

Sponsor "Zinsan"

Zinsan Zincir

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Faschisten-Salafisten-Moralisten
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren