Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Social Business
Du suchst regionale und ökologische Produkte mit sozialem Mehrwert? Du möchtest etwas zu sozialem Ausgleich beitragen? Qualität, Individualität und Regionalität sind Dir wichtig? Mit deinem good Shirt setzt du ein Zeichen für sozialen Ausgleich und Nachhaltigkeit und unterstützt den Aufbau des goodworks-Marktplatz. Dieser bietet ausschließlich Produkte mit sozialem Mehrwert und bildet eine Alternative zum derzeitigen Wirtschaftssystem, das auf Profit und Raubbau an Natur & Mensch aufgebaut ist.
Eschenau
5.072 €
5.000 € Fundingziel
29
Fans
33
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 good Shirts

Projekt

Finanzierungszeitraum 28.03.17 15:27 Uhr - 15.05.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 16.5.2017 - 1.8.2017
Fundingziel 5.000 €
Stadt Eschenau
Kategorie Social Business

Worum geht es in dem Projekt?

Mit diesem Projekt wollen wir den goodworks-Marktplatz fördern und rundum nachhaltige good Shirts produzieren!

Es geht um soziale Innovation, Beschäftigung, nachhaltiges Wirtschaften und Ressourcenschonung.

Der goodworks-Marktplatz bietet ausschließlich Produkte mit sozialem Mehrwert! Hergestellt in Handarbeit von beeinträchtigten Menschen (Arbeitslosen, Menschen mit Behinderung,…), die in sozialen Einrichtungen betreut werden (z.B. Lebenshilfe).

Die good Shirts werden in der sozialen Einrichtung „Fix und Fertig“ produziert, in der Menschen betreut und beschäftigt sind, die es aufgrund Ihrer Suchtkrankheit am regulären Arbeitsmarkt sehr schwer haben. Die good Shirts werden aus ökologisch und fair hergestellten Roh-Shirts (EarthPositive ® - www.dynamics.se/brands/earth-positive/) gefertigt und im hochwertigen Siebdruckverfahren mit GOTS zertifizierten Farben bedruckt.

Die good Shirts haben somit positive Effekte für:
• nachhaltige Arbeit: Beschäftigung und Qualifizierung und damit Erwerbstätigkeit und gesellschaftliche Teilhabe für benachteiligte Personengruppen
• nachhaltige Wirtschaft: regionale Wertschöpfung, ressourcenschonende Produktion, Produkt-Innovation
• nachhaltigen Konsum: regional und ressourcenschonend hergestellt

Deshalb werden die good Shirts auch mit dem goodworks Gütezeichen ausgezeichnet. Das Gütezeichen „goodworks certified“ verbindet soziale, ökologische und regionale Kriterien, sowie Qualitäts- und Innovationsmerkmale zu einem einzigartigen, mehrdimensionalen Nachhaltigkeitslabel.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wertschöpfung durch Wertschätzung!

Ziel dieses Projekts ist es, den goodworks-Marktplatz bekannt zu machen und die Produktion von ca. 200 good Shirts zu ermöglichen.

Unsere Zielgruppe sind Menschen und Unternehmen,

  • denen es wichtig ist, dass alle Menschen am Erwerbsleben und damit an der Gesellschat teilhaben können
  • die darauf Wert legen, dass Produkte möglichst ökologisch sind und in der Region hergestellt werden
  • für die Solidarität und Nachhaltigkeit wichtige Werte sind
  • oder die einfach trendige good Shirts haben wollen ;-)

Dieses Projekt soll uns dabei helfen, den goodworks-Marktplatz zu fördern der uns bei unserem Ziel unterstützt die Welt solidarischer, ausgeglichener und nachhaltiger zu machen. Das heißt unsere Ressourcen langfristig zu erhalten und gerechter zu verteilen.
Deshalb arbeiten wir eng mit sozialen Unternehmen zusammen, weil sie oft beides im Blick haben. Sie beschäftigen in unserer Gesellschaft benachteiligte Menschen, die es aufgrund von Arbeitslosigkeit, Behinderung, psychischer Beeinträchtigung, Migrationshintergrund etc. schwerer haben. Gleichzeitig achten sie oftmals auf regionale und ökologische Herstellung ihrer Produkte und Dienstleistungen. Sie sind darüber hinaus überwiegend gemeinnützig bzw. nicht-gewinnorientiert ausgerichtet.

Da die Hauptaufgabe der Sozialbetriebe in der Betreuung und Begleitung der MitarbeiterInnen liegt, bleibt meist wenig Zeit, um die hochwertigen Produkte und Dienstleistungen entsprechend zu bewerben. Hier setzen wir mit dem goodworks-Marktplatz an und bieten sozialen Einrichtungen die einfache Möglichkeit, ihre Produkte und Dienstleistungen österreichweit und auf einer gemeinsamen Plattform zu präsentieren. Auf der anderen Seite können interessierte KundInnen die Produkte und Dienstleistungen unkompiziert erwerben.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Weil dir Solidarität, Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung ein Anliegen ist!
Weil du deine Überzeugung und deine Einstellung auch (nach außen) tragen möchtest!
Weil dir wichtig ist, dass Produkte fair, ökologisch und sozial hergestellt werden!

Unterstütze unser Projekt und setze mit deinem good Shirt ein Zeichen für sozialen Ausgleich und Nachhaltigkeit!

Mit deiner Unterstützung können wir die good Shirts rundum nachhaltig produzieren und sozialen Einrichtungen bei Verkauf und Vermarktung Ihrer Produkte helfen!

Gemeinsam schaffen wir den Weg in eine nachhaltige Zukunft!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung wird die rundum nachhaltige Produktion der ca. 200 good Shirts in der sozialen Einrichtung „Fix und Fertig“ mit EarthPositive ® Roh-Shirts umgesetzt.

Sollten mehr als die angepeilten 5.000€ zusammenkommen, würden wir weitere good Shirt-Modelle entwickeln bzw. die Anzahl der anzuschaffenden good Shirts entsprechend erhöhen.
Zusätzlich kann mit dem Geld das Sortiment am goodworks-Marktplatz um weitere Produkte aus sozialer Produktion erweitert werden.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die goodworks Innovation Agency EWIV ist eine gemeinnützig orientierte und nicht auf Gewinn ausgerichtete Organisation, die gesamtgesellschaftlich wertvolle Ziele verfolgt. Sie richtet ihre Angebote an öffentliche, privatwirtschaftliche und soziale Unternehmen sowie KonsumentInnen, die sich ihrer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst sind.
Nähere Infos zum goodworks-Marktplatz www.goodworks-marktplatz.social
Nähere Infos zu goodworks www.goodworks.social
Hauptverantwortlich bin ich (Klemens Rybaczek) seit Gründung für die Entwicklung und Umsetzung des goodworks-Marktplatz. Auch den Bereich Vermittlung und Produktentwicklung habe ich mit aufgebaut.

Projektupdates

03.04.17

Korrektur zum braunen Damenshirt "Sau good"!

Dieses ist EP02 und hat somit eine andere Größentabelle!: http://www.dynamics.se/product/style-ep02/

Impressum
goodworks Innovation Agency EWIV
Klemens Rybaczek
Hauptstraße 4/9
3153 Eschenau Österreich

UID-Nummer: ATU69373705
Finanzamt St. Pölten
Steuer-Nr.: 29 132 6072
Team: BV22

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

43.238.932 € von der Crowd finanziert
4.842 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH