<% user.display_name %>
Projekte / Bildung
Lesen ist der Schlüssel zur Welt. Leider kann jeder fünfte Viertklässler in Deutschland nicht richtig lesen. Betroffen sind meist Kinder mit Migrationshintergrund oder aus bildungsfernen Familien. Das wollen wir ändern. Unser Koffer mit zwölf mehrsprachigen Büchern rollt wöchentlich mit einem anderen Kind nach Hause. Dort motiviert er zum gemeinsamen (Vor)Lesen und bringt Familien mit Migrationshintergrund die für die Sprachentwicklung so bedeutsame Wertschätzung von Mehrsprachigkeit entgegen.
20.633 €
2. Fundingziel 25.000 €
395
Unterstützer*innen
16Tage

Projekt

Finanzierungszeitraum 07.05.19 09:21 Uhr - 05.06.19 14:00 Uhr
Fundingziel erreicht 10.000 €

Mit 10.000 Euro schaffen wir mehr Chancen für mehr Kinder in Schulen, Kitas, Wohnunterkünften und Bücherhallen in Hamburg.

2. Fundingziel 25.000 €

Bei Erreichen des zweiten Ziels schaffen wir eine Stelle, die von Hamburg aus koordiniert, wie wir den Bücherkoffer in weiteren Städten zum Leben erwecken.

Kategorie Bildung
Ort Hamburg
Website & Social Media
Projekt-Widget
Impressum
Kerstin Wiskemann
Nonnenstieg 11
20149 Hamburg Deutschland

Amtsgericht Hamburg
VR 22749

Kooperationen

Wenn es in Hamburg um Bildung, Schule und Berufsbildung geht, ist die Schulbehörde (BSB) gefragt. Sie ist eine von zwölf Behörden der Hamburger Verwaltung.

Im Contest von

Deutscher Integrationspreis 2019

In unserem diesjährigen Contest treten 44 Projekte aus ganz Deutschland an, die sich auf ganz unterschiedliche Art und Weise für gleichberechtigte Teilhabe und den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft einsetzen. Crowdfunding-Contest bis 5. Juni 2019 – Ihr bestimmt, wer gewinnt! Ganze 30 T...

Kuratiert von

Deutscher Integrationspreis

Mit dem Deutschen Integrationspreis möchte die Gemeinnützige Hertie-Stiftung überzeugende Integrationsprojekte finden, fördern, sie bei der Umsetzung begleiten und auszeichnen – durch eine Kombination von Stiftungsförderung mit Crowdfunding. Dafür treten alle ausgewählten Projekte nach einer Q...