Hanflabyrinth 2015 - Irrwege ins gute Leben
Das Hanflabyrinth ist ein Bildungsparcours der besonderen Art: Unter dem dem Motto „Irrwege ins gute Leben“ beschäftigen wir uns mit dem Thema Grenzen des Wachstums. Wir finden: Unbegrenztes Wachstum auf einem endlichen Planeten, ergibt keinen Sinn. Wir möchten aktuelle Probleme aufzeigen, zum Nachdenken anregen und dazu einladen, sich mit der Vision einer Postwachstumsgesellschaft auseinanderzusetzen. Ein Projekt zum Anfassen und Ausprobieren....
8.070 €
8.000 € Fundingziel 2
114
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
04.08.2015

Wir beeilen uns!

Christian Jakubassa
Christian Jakubassa1 min Lesezeit

Liebste Unterstützer*innen,

neben den zusätzlichen Öffnungstagen im Labyrinth arbeiten wir mit Hochdruck daran, die Dankeschöns fertig zu bekommen. Wir bitten euch noch um ein wenig Geduld. Durch die verlängerte Finanzierungsphase, verzögert sich die Zustellung eurer Präsente ein klein wenig. Aber keine Sorge, wir versuchen bis Mitte August alles zu schaffen.

Soll heißen: Alles ist cool! Wir hoffen auf eurer Verständnis.

Übrigens gibt es jetzt ein sehr nettes Video vom Labyrinth, dass ein Kamerateam mit einer Drohne gedreht hat. Schaut doch mal rein und überzeugt euch von der Dimension des Hanflaybrinths!

https://www.youtube.com/watch?v=tL9VHDf0aDs

Es grüßt euch wie immer hochachtungsvoll im Auftrag der gesamten Hanflabyrinthcrew,

Christian

21.07.2015

Danke!

Christian Jakubassa
Christian Jakubassa2 min Lesezeit