Crowdfunding beendet
Heartbeat Honey - Bee part of the hive!
Für ein Dorf in Uganda wollen wir jetzt eine nachhaltige Einkommensalternative zum Goldabbau schaffen. Die Idee kam von den Dorfbewohnern selbst: Sie wollen Honig machen. Jetzt geht es um die Finanzierung dieses ehrgeizigen Projektes: Gemeinsam können wir 80 Imker-Ausbildungen finanzieren! Setzen wir ein einzigartiges Zeichen im konfliktreichen Goldbau. Der Bienenschwarm hat als Gemeinschaft zusammen Fähigkeiten die die einzelne Biene nicht besitzt.. Also seid dabei! BEE PART OF THE HIVE!
15.616 €
Fundingsumme
171
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Grandios wie hier die Kraft der Crowd sichtbar wurde."
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Heartbeat Honey - Bee part of the hive!
 Heartbeat Honey - Bee part of the hive!
 Heartbeat Honey - Bee part of the hive!
 Heartbeat Honey - Bee part of the hive!
 Heartbeat Honey - Bee part of the hive!
Datenschutzhinweis

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 21.10.16 10:31 Uhr - 12.12.16 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum bis Winter 2017
Startlevel 15.000 €
Kategorie Social Business
Stadt Berlin

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Imkern als nachhaltige Business-Alternative zum Goldbau - das wollen wir gemeinsam mit unserem Partner Dorf in Uganda schaffen.
Aber warum? Der Abbau von Edelmetallen ist mit vielfältigen, schweren Problemen verbunden. Zum Beispiel muss dafür mit hochgiftigen Substanzen wie Quecksilber und Zyanid gearbeitet werden, die Umwelt und die Menschen werden vergiftet. In Uganda leben ganze Familien aussschließlich vom Goldabbau. Frauen und oft auch kleine Kinder müssen die harte, schlecht bezahlte und lebensgefährliche Arbeit in den Minen leisten, um für ihre Familien mit aufzukommen. Die Earthbeat Foundation setzt sich für langfristige Alternativen und die Schaffung von fairem Goldhandel ein. Gemeinsam mit den Minenarbeiter*innen haben wir das Konzept für HEARTBEAT HONEY entwickelt: mit professionellen Trainings zu Imkern und Honig, dem "flüssigen Gold", helfen wir den Menschen in Busia einen ersten Schritt aus der Abhängigkeit vom Gold zu machen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Alle, die in unserer globalisierten Welt daran glauben, dass Zusammenarbeit zum Wohle aller möglich und wichtig ist. Alle die sich für ihren grünen und sozialen Fingerabdruck interessieren. Wir alle verwenden Gold jeden Tag: Zum Beispiel in unseren Handys und Computern. Verantwortung zu übernehmen ist ganz einfach. Und mit unseren schönen Perks habt Ihr auch was davon.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Euer Geld fließt direkt in diese ganz Ausbildung der Menschen in Busia, Uganda. Damit können sie Business außerhalb des Goldes starten! Ihr könnt also ganz konkret helfen. Während unserer Kampagne werden wir Euch außerdem umfassend über die Themen Goldabbau und die Alternativen dazu informieren.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir ermöglichen rund 80 Menschen in Uganda die Ausbildung zum Imker. Die Workshops werden vor Ort von erfahrenen Trainern gehalten. Über Mini-Kredite können die Minenarbeiter sich dann die Bienenstöcke, Schutzanzüge und Zubehör finanzieren. Wir werden selbst wieder nach Uganda reisen, um vor Ort zu helfen beim Aufbau eines erfolgreichen Social Business!

Wer steht hinter dem Projekt?

Heartbeat Uganda ist ein Projekt der Earthbeat Foundation. Diese setzt sich dafür ein, den Goldhandel langfristig fair zu gestalten. Wir wollen den Menschen, die vom Gold leben jedoch auch schon jetzt helfen sich ihre eigene Zukunft zu gestalten. Durch verschiedene Spendenaktionen konnten wir bereits für sorgen für mehr Sicherheit der Goldminenarbeiter, oder schaffen Einkommensalternativen und Möglichkeiten zur Selbstversorgung, zum Beispiel mit unserem "Ziegenprojekt"

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Heartbeat Honey - Bee part of the hive!
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren

Dieses Audio wird von Soundcloud abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an SoundCloud Global Limited & Co. KG (Deutschland) als Betreiberin von Soundcloud zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren