<% user.display_name %>
Projekte / Bildung
Homologie
„Homologie“ bezeichnet ein kabarettistisches Schulprogramm über Homosexualität, Vorurteile, Ausgrenzung und Diskriminierung. Die Kunstfigur Malte Anders schafft in einer jugendgerechten Sprache und in einem künstlerischen Rahmen eine Auseinandersetzung mit diesen Themen und lädt zur „etwas anderen“ Schulstunde ein.
 Nüchtern. Informativ. Humorvoll.
9.045 €
8.000 € Fundingziel
157
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 13.02.15 09:15 Uhr - 31.03.15 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum ab März 2015
Fundingziel erreicht 8.000 €
Kategorie Bildung
Ort Frankfurt am Main
Website & Social Media
Projekt-Widget
Impressum
Art-Q e.V.
Ostbahnhofstr. 13
60314 Frankfurt Deutschland

Kooperationen

Das Aktionsbündnis gegen Homophobie ist ein gemeinnütziger Verein, der sich gegen Diskriminierungen aufgrund der sexuellen Identität und für Akzeptanz von Vielfalt stark macht.
Weitere Informationen unter www.aktionsbuendnis.org oder https://www.facebook.com/aktionsbuendnis

Der Trägerverein Art-Q e.V. existiert seit 2011. Der konzeptionelle Fokus liegt auf der Arbeit mit den künstlerischen Medien Musik und Theater im Kontext der ästhetischen Bildung.