Der Dokumentarfilm „Hurra! Es ist ein Mädchen!“ stellt in 25 biografischen Skizzen Frauen vor, die das Werden und Wachsen der Stadt Chemnitz in Sachsen im Laufe ihres 875-jährigen Bestehens geprägt, beeinflusst und mitgestaltet haben. Manche haben - und auch sie sind Teil der Geschichte der Stadt - Chemnitz verlassen, um ihr persönliches Glück woanders zu suchen. Dazu gehören u. a. Künstlerinnen, Schriftstellerinnen, Sportlerinnen, aber auch Ärztinnen und politische Aktivistinnen.
4.175 €
Fundingsumme
60
Unterstützer:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung Sehr cool, dass diese Idee realisiert wird. Ich freue mich mit dem Projekt!
 Hurra! Es ist ein Mädchen!
 Hurra! Es ist ein Mädchen!
 Hurra! Es ist ein Mädchen!
 Hurra! Es ist ein Mädchen!
 Hurra! Es ist ein Mädchen!

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 20.09.18 17:56 Uhr - 31.10.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 01.11.2018 bis 31.12.2018
Startlevel 3.000 €

für die Produktion von 2000 DVDs,
für Mehrkosten der Farbkorrektur und Lizenzen für Foto- und Filmrechte, für Anmeldegebühren bei Filmfestivals

Kategorie Film / Video
Stadt Chemnitz
Website & Social Media
Impressum
[bi:kei]productions/ Beate Kunath
Beate Kunath
Kieselhausenstrasse 23f
09117 Chemnitz Deutschland

Steuer-Nr. 215/242/04921
FA Chemnitz-Mitte

Weitere Projekte entdecken

Upcycling for Uplifting
Social Business
DE

Upcycling for Uplifting

Unterstützung von Handwerkerinnen in Bangladesch während der Pandemie.
#AHRt
Kunst
DE

#AHRt

Unterstützung von Künstlerinnen und Künstlern der Ahr-Region
Wandelmut Konzertaufzeichnung
Film / Video
DE

Wandelmut Konzertaufzeichnung

Sei live per Stream dabei, wenn wir am 23. September um 19 Uhr den Konzertfilm zu meinem aktuellen Programm produzieren!