Crowdfunding beendet
Ich bereite Insekten so zu, dass sie Jedem schmecken! Lass dich „insektifizieren“ und probiere Grillen Burger, Buffalo Smoothie und Co. Du wirst sehen, es schmeckt gut, ist sehr gesund und zudem noch eine nachhaltige Alternative zu anderen tierischen Proteinen.
2.817 €
Fundingsumme
49
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Das war eine beachtliche Crowd-Finanzierungsrunde."

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 26.03.19 11:22 Uhr - 09.05.19 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Herbst 2019
Startlevel 2.000 €

Abdeckung der Kosten zur Gründung von Luculla culinaria. Die Kochworkshops werden in gemieteten Locations durchgeführt.

Kategorie Food
Stadt Sulz

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Insekten sind ein tolles Lebensmittel, sie schmecken lecker, sind äußerst gesund und dazu noch viel nachhaltiger in der Produktion als andere tierische Proteinquellen. In meinen Kochworkshops und Probiersessions zeige ich dir, wie sie genussvoll zubereitet werden, und warum es gut für uns alle ist, sie zu essen.

Der Geschmack überzeugt
In meinem Studium, Food and Drink Innovation an der Abertay University in Dundee (Schottland) habe ich mich im Rahmen meiner Masterarbeit wissenschaftlich mit der Akzeptanz von Insekten als Lebensmittel in der westlichen Kultur beschäftigt. Dort habe ich zum ersten Mal Insekten probiert.

Auch für mich, war meine erste Erfahrung, Insekten zu essen anfänglich mit Überwindung verbunden. Allerdings war mir bewusst, dass dies eine rein psychologische Barriere ist, denn der Geschmack von Insekten ist eigentlich sehr fein und die knusprige Konsistenz total lecker.

  • Heuschrecke – knusprig, neutral, leicht nach Heu
  • Grille – knusprig, erdig, pilzartig
  • Buffalowurm – knusprig, leicht süßlich
  • Mehlwurm – knusprig, leicht nussig

Vielseitige Verwendung
Einmal die anfänglichen Bedenken abgelegt, kannst du mit Insekten extrem viel in der Küche experimentieren. Sie können sehr vielseitig in süße, aber auch herzhafte Rezepte integriert werden und eignen sich perfekt um sie in gemahlener Form in Smoothies, Müsli, Suppen, Salate, Brot, Saucen, Kuchen u.v.m. zu verwenden.

Ein neues Superfood
Besonders mit ihren ausgezeichneten Nährwerten, bieten Insekten eine ideale Ergänzung für unseren Speiseplan.

  • Kalorienarm
  • Hoher Proteinanteil (50 – 70%)
  • Gesunde, ungesättigte Fettsäuren
  • Vitamine A, B, B12
  • Mineralien Eisen, Zink, Kalzium, Kalium

2 in 1 - Proteine und Nachhaltigkeit
Insekten verbinden die Vorteile von tierischen und pflanzlichen Proteinen. Sie sind qualitativ vergleichbar mit Fleisch da sie viele hochwertige Proteine und essentielle Aminosäuren enthalten, die leicht für unseren Körper aufzunehmen sind. Gleichzeitig ist die Herstellung aber nachhaltig und ressourcenschonend wie bei pflanzlichen Proteinquellen.

Steuern wir auf eine Lebensmittelkrise zu?
Besonders in Bezug auf die exponentiell steigende Weltbevölkerung und vorhergesagte Lebensmittelkrisen ist es meiner Meinung nach extrem wichtig, uns bewusster über die Auswirkungen unseres Essverhaltes im globalen Kontext zu werden.

Mit einem pro Kopf Fleischkonsum von über 60 kg jährlich ist Österreich einer der Spitzenreiter in der EU. Weltweit gesehen, hat sich die Fleischproduktion in den letzten 60 Jahren vervierfacht. Damit dieses Volumen überhaupt möglich ist, werden auch häufig extreme Massentierhaltung, Antibiotika, Futtermittel aus Gentechnik etc. eingesetzt.

Global betrachtet, verursacht die Fleischindustrie gleich viel Umweltverschmutzung und Treibhausgase wie der gesamte Verkehrssektor. Bereits seit 2013 weist auch die Food and Agriculture Organisation der UN explizit darauf hin, dass Insekten als Nahrungsquelle enormes Potential für die Zukunft haben.

Klein aber oho!
Insekten benötigen viel weniger Futtermittel, Landfläche und Wasser als herkömmliche Fleischzucht und bieten aus Sicht der Nachhaltigkeit sehr viele Vorteile

  • Nutzung von Lebensmittelabfällen als Futtermittel
  • Effiziente Futtermittelverwertung in körpereigenes Protein
  • Verursachen wenig Treibhausgase
  • Zuchtbedingungen ethisch vertretbar
  • Keine Gefahr von Krankheitsübertragung auf Menschen

2 Milliarden Menschen essen bereits Insekten
Somit bieten Insekten eine ideale Kombination von gutem Geschmack, hochwertigen Nährstoffen und nachhaltiger Produktion. In vielen anderen Regionen dieser Welt, werden Insekten schon seit jeher besonders geschätzt und gelten als Delikatesse. In unseren Breitengraden ist das noch sehr ungewöhnlich und die meisten Menschen haben Berührungsängste und viele Fragen zum Konsum von Insekten.

Um Insekten als tolles Lebensmittel auch zu uns nach Europa zu bringen, sind meiner Meinung nach zwei Themen besonders wichtig:

  • Kommerzielle Verfügbarkeit erhöhen
  • Bewusstseinsbildung bei der Bevölkerung

Mit meinen Kochworkshops und Probierangeboten ist genau Punkt 2 mein Ziel. Bei mir kannst du Insekten in genussvoller und ansprechender Art und Weise probieren. Verarbeitet und im Endprodukt nicht mehr sichtbar, sinkt die Hemmschwelle und du kannst beherzt zugreifen bei meinen Heuschrecken-Pizza Stangen, Grillen Burger, Buffalowurm Muffins und vielem Mehr.

Vorarlbergs erster Insekten Kochworkshop
Die Kochworkshops werden in Gruppen von 8-12 Personen durchgeführt und finden im zukünftigen Luculla culinaria Kochstudio in Sulz-Röthis statt.

Verschiedene Themen im Angebot:

  • INSECT INTRO – für Insektenjungfrauen und Skeptiker – Insekten nur in gemahlener Form
  • INSECT EXPLORER – für probierlustige und erfahrene – Insekten in gemahlener und ganzer Form
  • INSECTOGAN – für Liebhaber und Interessierte von Pflanzenbasierter Ernährung – Vegane Speisen ergänzt mit Insekten
  • INSECT FITMEAL – Vegetarische High-Protein Rezepte ergänzt mit Insekten

Bei dem Workshop erfährst du alles, über meine Insekten Kulinarik, die Benefits und die Verarbeitung in der Küche. Danach geht es ans Kochen und in zweier oder dreier Teams bereiten wir ein 3-Gänge Menü zu, das wir dann gemeinsam in gemütlichem Rahmen genießen.

Nach dem Workshop erhältst du natürlich alle Rezepte und du kannst bei mir auch gleich Insektenprodukte oder Startpakete mit weiteren Rezepten und den dazugehörigen Insekten kaufen. Somit hast du für dein nächstes Insekten Kulinarik Menü Zuhause vorgesorgt.


Workshop, Startpakete oder Merchandise: Ideal auch als ausgefallenes Geschenk!


Bitte beachte: Wenn du auf Krebs- oder Schalentiere allergisch bist, besteht auch die Möglichkeit, dass du auf Insekten allergisch reagieren könntest.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Als leidenschaftliche Insektenesserin und Expertin im Bereich Insekten Kulinarik ist es mein Ziel, die Menschen für dieses tolle Lebensmittel zu begeistern, ihnen zu ermöglichen neues zu Probieren und den eigenen Horizont zu erweitern – Lasst euch von mir „insektifizieren“.

In meinen Workshops gebe ich dir das nötige Know-how mit auf den Weg, um die Insekten Food Revolution in deiner Küche weiterzuführen.

Insekten als außergewöhnliches Genusserlebnis
Für all jene, die gern etwas neues ausprobieren, experimentieren und offen sind für das neue Essen unserer Zukunft.

Insekten als High-protein Nahrungsergänzung
Für Sportler und alle anderen, die Wert auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung legen.

Insekten als nachhaltige Konsumalternative
Für Menschen die bewusster Konsumieren und dabei das hochwertige Ernährungsprofil von Insekten nutzen möchten.

Insekten für DICH <3
Insekten sind eine optimale Ergänzung in jedem Speiseplan.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wer möchte, dass unsere Erde auch weiterhin als lebenswerter Planet für zukünftige Generationen bestehen bleibt, sollte sich mit den Möglichkeiten eines nachhaltigeren Konsums auseinandersetzen.

Insekten zu essen ist dabei eine gute Möglichkeit den eigenen ökologischen Fußabdruck etwas zu verkleinern. Neben weiteren Themen wie saisonal, regional, bio und unverpackt gehört für mich persönlich auch die Reduktion des Fleischkonsums zu einer bewussten Ernährungsform dazu. Dabei können Insekten sehr einfach in eine vorwiegend pflanzenbasierte Ernährung integriert werden und sind somit eine optimale Ergänzung.

Wenn du Interesse hast, aber dich noch nicht ganz traust dich auf die Insekten Food Revolution einzulassen, dann bist du bei mir genau richtig.

  • In meinen Kochworkshops und Probiersessions zeige ich dir, wie Insekten genussvoll zubereitet werde und warum es gut für uns alle ist, sie zu essen.
  • Dabei steht der Genuss und das gemeinsame Kochen im Vordergrund. Es geht darum, dass du dir Inspiration und Rezepte mitnimmst, um zukünftig selbst Insekten zubereiten und genießen zu können.

Für mich ist klar, Insekten sind gekommen um zu bleiben. Lass auch du dich „insektifizieren“ und mache mit, bei dieser Future Food Revolution.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die Unternehmensgründung von Luculla culinaria – delicious insect food nimmt viel Zeit und Geld in Anspruch.

  • Des erste Fundingziel von EUR 2.000 dient dazu, die Kosten für die nötige Infrastruktur abzudecken.
  • Mit dem zweiten Fundingziel von EUR 10.000 wird es möglich das geplante Kochstudio in meiner Location in Sulz-Röthis einzurichten und der Insekten Food Revolution in Vorarlberg einen Ort zu geben. Es ist geplant, im Sommer 2019 mit den Umbauarbeiten zu starten und somit im Herbst 2019 die ersten Workshops im eigenen Luculla culinaria Kochstudio durchführen zu können.

Weitere Entwicklung
Themen die ich in der Zukunft ebenfalls gerne realisieren möchte sind:

  • Anbieten von kleineren Insekten Food Caterings
  • Einrichtung eines kleinen Geschäfts und/oder Online Shops zum Handel mit Insekten Food Produkten
  • Eigene Zucht von Insekten
Wer steht hinter dem Projekt?

Mein Name ist Anja Sieghartsleiter, ich bin 32 Jahre alt und lebe in Dornbirn. Ich bin seit jeher ein begeisterter Foodie und interessiere mich für aktuelle Food Trends.

Mit einer gastronomischen Ausbildung und Berufserfahrung, sowie einem wirtschaftlichen Grundstudium habe ich mich 2016 dazu entschlossen, in Schottland einen Master in „Food and Drink Innovation“ zu machen. Dort habe ich mich im Rahmen meiner Masterarbeit intensiv mit Insekten als Lebensmittel beschäftigt und eine Konsumentenstudie zur Akzeptanz von Insekten als Lebensmittel in westlichen Ländern durchgeführt.

Dass dieses Thema Zukunft hat, habe ich realisiert als ich bemerkte, wie viele Menschen eigentlich interessiert und offen sind, sich jedoch einfach noch nicht so ganz trauen. Als mutige Pionierin habe ich also begonnen selbst in der Küche mit Insekten zu experimentieren und verschiedenste neue Geschmackskombination zu kreieren.

Meinen lang gehegten Traum, mich im Food Bereich selbstständig zu machen möchte ich mit Luculla culinaria – delicious insect food nun realisieren. Dafür bringe ich die nötige Leidenschaft und Motivation sowie Know-how und Expertise mit.

Ich werde die Botschafterin für Insekten Kulinarik in Vorarlberg.

Unterstützen

Kooperationen

Startupstube der FH Vorarberg

Die startupstube ist ein Service der FH Vorarlberg und unterstützt mein Projekt Luculla culinaria - delicious insect food mit Expertise & Erfahrung, Publicity und Infrastruktur.

Teilen
Insekten Kulinarik
www.startnext.com

Finden & Unterstützen