Log in
Sign up

Newsletter

By signing up, you agree to our terms of use and our privacy policy.

Projekte / Social Business
In der heutigen Zeit kommt man als Erzieher in einigen Situationen schwer an die p√§dagogische Erreichbarkeit von Kindern. Hier kann der Hund als T√ľr√∂ffner und Br√ľckenbauer unterst√ľtzen und helfen.
Malsch
340 ‚ā¨
3,500 ‚ā¨ Funding goal
5
Fans
6
Supporters
52 days

Project

Funding period 15/03/2017 12:21 o'clock - 15/05/2017 23:59 o'clock
Realisation period ca. August 2017
Funding goal 3,500 ‚ā¨
City Malsch
Category Social Business

What is this project all about?

Es geht um die Finanzierung eines Hundes, der in einer stationären Gruppe einer Jugendhilfeeinrichtung zu einem pädagogisch/therapeutischen Begleithund ausgebildet und eingesetzt werden soll.
Die Jugendhilfeeinrichtung nimmt Kinder und Jugendliche auf, die psychisch und sozial belastet sind und deshalb mit den unterschiedlichsten Entwicklungsstörungen kämpfen. Sie haben, genau wie ihre Eltern oder Bezugssysteme, häufig Gewalterfahrungen unterschiedlichster Art erlebt.
Zudem werden die Entwicklungs- und Verhaltensst√∂rungen immer komplexer; dies ist eine gro√üe Herausforderung f√ľr die Erzieher.
Genau hier soll der Hund als Br√ľckenbauer und T√ľr√∂ffner fungieren. Damit bereitet er den Weg des Erziehers vor. Durch die Anwesenheit und das Zusammenwirken mit dem Hund kann das Kind wieder erreichbarer und integrationswillig werden.
Der Hund gibt den meist schwertraumatisierten Kindern Zuwendung, Sicherheit und körperliche Nähe, die in dieser Phase sehr wichtig ist.

What is the project goal and who is the project for?

Zielgruppe sind Kinder/Jugendliche im Alter zwischen 7-14 Jahren, die aus unterschiedlichen Lebensumständen nicht mehr zuhause leben können.
Die meist schwertraumatisierten Kinder/Jugendlichen zeigen Verhaltensauff√§lligkeiten wie: Schulverweigerung, teilautistische St√∂rungen, dissoziales Verhalten, oppositionelles Verhalten, ADHS/ADS, aggressive Ausbr√ľche gegen sich und andere, Tick-St√∂rungen, usw.
Und genau hier soll das Projekt ankn√ľpfen. Durch gezielten p√§dagogischen und therapeutischen Einsatz des Hundes kann er den Kindern/Jugendlichen helfen ihre traumatischen Erfahrungen langsam zu √ľberwinden und Defizite auszugleichen.

Why would you support this project?

Da die Jugendhilfeeinrichtung keine finanziellen Mittel f√ľr dieses Projekt beisteuern kann, ben√∂tige ich Ihre Unterst√ľtzung.
Ich bin von einem Einsatz eines Hundes in der station√§ren Jugendhilfe √ľberzeugt und glaube daran, dass ein entsprechend ausgebildeter Hund Kinderseelen heilen helfen kann.

How will we use the money if the project is successfully funded? 

Das Geld wird f√ľr die Anschaffungskosten des Hundes von 2.500 ‚ā¨ und seine Ausbildung von ca. 1.000 ‚ā¨ (Wesenstest, Hundeschule usw.) verwendet.
Die weiteren Kosten f√ľr mein Studium an der Akademie f√ľr Tiernaturheilkunde (ATN, Schweiz) mit dem Fachgebiet ‚ÄöTiergest√ľtze Arbeit, mit Schwerpunkt Hund‚Äė finanziere ich zurzeit privat.
Die Wahl der Hunderasse ist sehr √ľberlegt. Es soll ein Australien Labradoodle werden, der ein freundliches Wesen hat und in Australien schon sehr erfolgreich in der tiergest√ľtzten Arbeit eingesetzt wird. Zus√§tzlich zu einem sehr gutem Charakter besitzt diese Hunderassen eine 98%-tige Wahrscheinlichkeit hypoallergen zu sein.
Dies ist in der heutigen Zeit ein sehr wichtiger Punkt, da ich mit allen Kindern/Jugendlichen arbeiten möchte und eine Allergie auf Tierhaare kein Hindernis sein soll.

Who are the people behind the project?

Ich bin staatlich anerkannte Jugend und Heimerzieherin und habe schon in verschiedenen Bereichen der Jugendhilfe gearbeitet.
Seit September 2016 habe ich mich privat entschlossen an der Akademie f√ľr Tiernaturheilkunde (ATN) das Fachgebiet ‚ÄöTiergest√ľtzte Arbeit, Schwerpunkt Hund‚Äė zu studieren.
Ich konnte schon davor viele Erfahrungen im Bereich der tiergest√ľtzten Arbeit sammeln.
Während meiner Ausbildung zur Jugend und Heimerzieherin konnte ich in einigen Projekten den Einsatz eines pädagogischen Begleithundes beobachten und begleiten und war immer wieder fasziniert von der Wirkung des Hundes auf die Kinder.

About Startnext

Startnext is the largest crowdfunding platform for creative and sustainable ideas, projects and startups in Germany, Austria and Switzerland. Artists, creative people, inventors and social entrepreneurs present their ideas and fund them with the support of many people.

Startnext statistics

39,327,992 ‚ā¨ funded by the crowd
4,563 successful projects
780.000 users

Security

Is important to us, so we adhere to these standards:

  • Privacy protection under german law
  • Safe payments with SSL
  • Secure transactions by our trustee secupay AG
  • Verification of the starters under german law

Payment methods

Funding creativity together - Discover new ideas or start your own project!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH