Crowdfinanzieren seit 2010

Deutsche Bistümer legen viele Milliarden Euro am Finanzmarkt an. Wir wollen offen legen, ob Geld in klimaschädliche Unternehmen fließ

Die katholische Kirche in Deutschland ist reich. Jedes der 27 Bistümer verwaltet Vermögen zwischen einigen hundert Millionen und sechs Milliarden Euro. Wie die Kirchen diese enormen Beträge investieren, weiß bislang niemand. Dabei legen die Bistümer auch mithilfe der Kirchensteuern Milliarden an. Deshalb wollen wir das Bistum Köln exemplarisch auf Auskunft verklagen. Wir wollen wissen, ob das Geld auch Firmen zugute kommt, die mit Kohle und Öl handeln und damit das Klima schädigen
Finanzierungszeitraum
21.12.16 - 11.01.17
Realisierungszeitraum
Solange die Klage läuft
Mindestbetrag (Startlevel): €
2.000 €
Stadt
Köln
Kategorie
Journalismus
Projekt-Widget
Widget einbinden
Teilen
Wir klagen für Infos über Kirchenmilliarden
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren