Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Food
Jährlich 6 Milliarden Plastiktüten, eine Gebrauchsdauer von durchschnittlich 25 Minuten einer Tüte und nur 7 von 100 Tüten werden recycelt. Und das nur in Deutschland. Das ist uns zu wenig Nutzen für den Aufwand den die Natur damit hat.
Weißenhorn
1.301 €
15.000 € Fundingziel
36
Fans
42
Unterstützer
18 Tage
 Klare Kante fair.regional.plastikfrei.

Projekt

Finanzierungszeitraum 27.07.17 16:10 Uhr - 05.09.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Herbst/Winter 2017
Fundingziel 15.000 €
Stadt Weißenhorn
Kategorie Food

Worum geht es in dem Projekt?

In unserer Gegend wird ein Discounter nach dem anderen hoch gezogen, jeder mit dem Potenzial
"THE NEXT SUPERMÜLLBERG" zu werden.

Klare Kante möchte Stellung beziehen für die Natur. Bei 300 Millionen Tonnen Müll jährlich weltweit, muss man die Bremse ziehen und andere Wege beschreiten.
Wir möchten Ihnen eine Alternative bieten um einen Einkauf wieder lohnenswert und nachhaltig zu machen.
Wir möchten das Lebensmittel und andere Waren wertgeschätzt werden.
Deswegen möchten wir einen Supermarkt eröffnen in dem Gurken wieder Gurken sein können und alle die mit in die Plastikeuphorie geraten sind, den Weg zu natürlichen Materialien finden die leicht abgebaut und lange wiederverwendet werden können.

Ziel ist es mit dem Sortiment eines Discounters in vielen Bereichen mithalten zu können, nur plastikfrei und nachhaltig. Sie können bei uns nach Lust und Laune probieren, testen, riechen und fühlen, dass sie nicht die Katze im Sack kaufen, dass haben hochwertige Waren verdient. Qualität statt Quantität.

Auch die Menge die Sie benötigen, bestimmen SIE.
50 Gramm Nudeln, kein Problem.
Sie bringen Ihre eigenen Transportbehälter mit oder bekommen bei uns welche (selbstverständlich Mehrweg).

Wie groß eine Familienpackung sein sollte bestimmt unserer Meinung nach die Familie und nicht der Handel.

Wiegen,Füllen,Wiegen,Bezahlen.

Mit diesen Schritten können wir der Umwelt helfen, unser Einkaufen neu lernen und zu erleben.

Wir richten uns nach Ihnen und Sie entscheiden, was und wie viel bei Ihnen zu Hause ankommt.
Das ist für Sie erträglicher und schont zugleich die Umwelt, da weniger im Müll landet.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Jeder, absolut jeder ist die Zielgruppe und somit auch das Ziel.
Wir müssen dafür sorgen, dass unsere Kinder wissen wo welche Waren herkommen und wie Sie hergestellt werden.
Mit Transparenz ist keine durchsichtige Plastikfolie gemeint.

Wir können die Welt nicht verändern, doch wir können uns ändern.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Diesen Projekt sollten die Menschen unterstützen die,

  • gerne am Meer spazieren gehen,
  • die Natur lieben,
  • sich gesund ernähren wollen,
  • unsere Tierwelt ernst nehmen,
  • an der frischen Luft mal richtig tief durchatmen,


und keine Lust haben, dass diese schönen Dinge die uns den Alltag versüßen und Stress abbauen eingeschränkt werden oder verloren gehen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Da ein guter Gedanke leider nicht allein ausreicht um diese Ziele zu realisieren brauchen wir die Hilfe der Crowd. Es sind einige Investitionen nötig um dieses Vorhaben zu starten.

  • Ladenfläche mieten
  • Laden ein- und auskleiden (Innenausstattung)
  • Händler kontaktieren und Erstbestellung aufgeben
  • Gewerbliche Abgaben (Steuern)
  • innovative neue Produkte ins Sortiment nehmen (z.B. Produkte aus Zuckermelasse, Mineralien & Wachs)

Wir möchten dieses Unternehmen natürlich hauptsächlich selber stemmen, brauchen aber einen "Funken" der das Feuer zum brennen bringt. Ab einer Summe von 15.000 Euro können wir die erste Filiale in Weißenhorn eröffnen, ab einer Summe von 35.000 Euro wird der Laden ein Projekt, dass vor Gemütlichkeit und Gesundheit nur so strotzt.

Ebenfalls ist es geplant Workshops für Kinder in den verschiedensten Themenbereichen zu geben. Spielerisch und gleichzeitig aufklärend. Kinder sind die Zukunft und somit auch unsere kleinen Weltretter.

Fremde Investoren und Banken sind geplant aber erst im Boot wenn wir dank euch den Startschuss bekommen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt stehe ich, André mit meiner kompletten Familie. Der Auslöser war dieses Jahr im Urlaub, als am dritten Tag, Berge von Müll ans Ufer geschwemmt worden sind. Da schwor ich mir jetzt, genau jetzt, etwas zu unternehmen. Die ganze Verpackerei war uns schon lange ein Dorn im Auge aber manchmal muss man erst in alten Verpackungen schwimmen um den Tatendrang zu aktivieren.
Da beschloss ich, auf den Urlaub die nächsten Jahre zu verzichten wenn ich damit unserer Umwelt helfen kann.
In dieser Gegend - Ulm,Neu-Ulm, Weißenhorn ist es kaum möglich plastikfrei einzukaufen. Ich habe alternative Wege gesucht, einen Einkaufswagen ohne Verpackungsmüll voll zu bekommen. Es ist eigentlich nicht machbar.

Nun möchte ich mein Wissen das ich als Betriebswirt mitbekommen habe praktisch und nützlich anwenden und als David gegen Goliath den Einwegverpackungen die Stirn bieten.

Impressum
André Wieland
Kauferstr.6
89264 Weißenhorn

Telefonnummer: 017643942302

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

45.530.375 € von der Crowd finanziert
5.140 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH