<% user.display_name %>
Mädchen wollen Raketen! Jungs wollen Pink! - In der Kleiderbande verwirklichen wir Kinderwünsche nach mehr Vielfalt im Kleiderschrank. Dazu wollen wir eine nachhaltige Produktion aufbauen. Und wir wollen unsere eigenen Stoffe drucken lassen - z.B. mit pinken Raketen drauf. Mit deiner Hilfe können wir die ersten 300 Kleidungsstücke herstellen.
2.593 €
7.000 € Fundingziel
69
Unterstützer*innen
Projekt beendet
 Kleiderbande | unisex Mode für Kinder
 Kleiderbande | unisex Mode für Kinder
 Kleiderbande | unisex Mode für Kinder
 Kleiderbande | unisex Mode für Kinder

Projekt

Finanzierungszeitraum 23.04.17 13:06 Uhr - 28.05.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 3 Monate
Fundingziel 7.000 €
2. Fundingziel 9.000 €
Kategorie Mode
Stadt Berlin
Worum geht es in dem Projekt?

In der Kleiderbande machen wir unisex Kleidung, die trotzdem kindgerecht ist. Wir spielen mit Farben, starken Aufdrucken und Mustern, und wir achten besonders darauf, dass die Kleidung langlebig und spieltauglich ist. Indem wir eine eigene Produktion aufbauen, können wir unisex Kleidung für viele Kinder möglich machen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unser Ziel ist es, eine nachhaltige Produktion für unisex Kinderkleidung aufzubauen. Dazu produzieren wir mit hochwertige Materialien, denn so hält die Kleidung lange und kann auch noch von Geschwistern und Freunden getragen werden.
Die Kleiderbande richtet sich an alle, die Kinder im Alter von 3-8 Jahren haben oder kennen. Wir freuen uns immer wieder, wenn Kinder unsere Kleidung zum ersten Mal sehen und sie gleich ins Herz schließen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?
  • weil du nach hochwertiger unisex Kinderkleidung suchst.
  • weil du ein ganz besonderes Dankeschön für dein Kind oder dich selbst bekommst.
  • weil die Zeit reif ist für mehr Vielfalt bei Kinderkleidung.
Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir investieren in bio-zertifizierte Stoffe und T-Shirts von unserem Partner Lebenskleidung. Myriell wird im Nählabor in Berlin die erste Kollektion und eure Dankeschöns produzieren.
Um die Kleiderbande-Sachen so vielen Kindern wie möglich zugänglich zu machen, wird es in unserem Online-Shop für jedes Stück drei Preise zur Auswahl geben: Zusätzlich zum Normalpreis gibt es den vergünstigten Sozialpreis und den unterstützenden Karmapreis.

Wer steht hinter dem Projekt?

Ich bin Susanne Weller, begeisterte Schneiderin und Mutter von einem Sohn. Gemeinsam mit ihm habe ich die Kleiderbande gegründet.

Zusammen mit Myriell Kohrs, Kinder-Modedesignerin des Modelabels Mymako lassen wir Kinderwünsche wahr werden.

Wie werden von einer breiten Gemeinschaft unterstützt, unter anderem von Stephan Hoffstadt (Videodreh), Katrin Faensen (Logo-Design) und Thomas Kuhnert (Webentwicklung).

Pressematerial gibt es HIER.

Website & Social Media

Kooperationen

Lebenskleidung

Lebenskleidung steht für nachhaltige Textilien nach GOTS-Standards (GOTS). Eine sozialfreundliche Verarbeitung, fairer Handel und faire Preise für die Produzenten sind unsere obersten Grundsätze.

Weitere Projekte entdecken

Nachhaltiges Allgäu
Community
DE
Nachhaltiges Allgäu
Inspirierende Projekte, Möglichkeiten und Visionen für eine lebensfreundliche Zukunft
8.629 € (43%) 36 Tage