Crowdfunding beendet
Die kleine Heidschnucke begibt sich auf die Suche nach ihrem eigenen Platz in der Welt, ihren individuellen Stärken und deren Bedeutung für die Umwelt. Ein Kreislauf, in dem alles miteinander verbunden ist und jedes Lebewesen in seiner Einzigartigkeit eine wichtige Rolle spielt. Naseweis vermittelt spielerisch Kenntnisse über den eigenen Wert und stellt nebenbei die tierischen Heidebewohner vor. Auf diese Weise schafft sie ein Bewusstsein für sich selbst und das Ökosystem Lüneburger Heide.
5.240 €
Fundingsumme
104
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Kinderbuch - Die kleine Schnucke Naseweis
 Kinderbuch - Die kleine Schnucke Naseweis
 Kinderbuch - Die kleine Schnucke Naseweis
 Kinderbuch - Die kleine Schnucke Naseweis
 Kinderbuch - Die kleine Schnucke Naseweis

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 13.08.20 06:11 Uhr - 15.10.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum August/September 2020
Startlevel 4.500 €

Eine Basis schaffen! Das 1. Fundingziel ermöglicht es mir, 500 Naseweisbücher für Euch zu drucken und übernimmt die Produktionskosten für die Druckerei.

Kategorie Literatur
Stadt Undeloh

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Es geht um mein Herzensprojekt! Mein eigenes Kinderbuch, "Die kleine Schnucke Naseweis, Abenteuer in der Lüneburger Heide", das ich geschrieben und auch illustriert habe. Die kleine Heidschnucke begegnet auf ihrer Wanderung vielen verschiedenen bedrohten Tierarten der Heide. Jeder der Heidebewohner hat eine besondere Fähigkeit, die ihn einzigartig macht. Doch was macht Naseweis wohl besonders?

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Die kleine Schucke Naseweis ist ein zauberhaftes Buch über Individualität, Selbstbewusstsein, Heimat und das große Ganze. Gleichzeitig ist es eine Geschichte über das Ökosystem Lüneburger Heide, in welchem jedes Tier und jede Pflanze ihre ganz persönlichen Stärken einbringt. Diese umweltpädagogische Geschichte macht Lust, die eigenen Stärken zu entdecken und erklärt spielerisch biologische Zusammenhänge. Das empfohlene Alter liegt bei 3-99.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Das Buch macht Kinder neugierig auf die Lüneburger Heide, das Thema Naturschutz und es vermittelt ein selbstbewusstes Verständnis für die Zusammenhänge in der Welt und die eigenen Fähigkeiten. Themen, die in Zeiten von Klimawandel und fortschreitender Digitalisierung gleichermaßen einen wichtigen Mehrwert haben.
Naseweis schafft Sichtbarkeit für das einzigartige Ökosystem der Lüneburger Heide und führt die Leser mit einem aufmerksamen und liebevollen Blick in ihre Umgebung.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem eingesammelten Geld der HEIDECROWD und startnext-Funder möchte ich die Kosten für den Druck meines Buches abdecken, so dass Naseweis bald in die Kinderzimmer einziehen und vorgelesen werden kann. Durch diese Unterstützung kann ich die Kosten für die Druckerei, den Grafiker und den entstehenden Werbeaufwand bezahlen, damit die 1. Auflage von Naseweis realisiert wird.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter diesem Projekt stehe ich, Frauke Eickert. Eine 34 Jahre alte Umweltwissenschaftlerin und Illustratorin. Ich habe mich im letzten Jahr im Bereich Illustration selbstständig gemacht und nun das erste Buch nach meinen eigenen Vorstellungen illustriert. Außerdem sammelte ich Berufserfahrung in verschiedenen ökologischen Forschungsprojekten der Leuphana Universität Lüneburg und in der Umweltpädagogik im Wildpark Schwarze Berge. All diese Einflüsse finden jetzt in meinem Buch zusammen.

Unterstützen

Teilen
Kinderbuch - Die kleine Schnucke Naseweis
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren