Am 30. November 2019 sollen 6 internationale und lokale Bands und 9 DJs gleichzeitig 3 nebeneinander stehende Clubs bespielen. Das Festival wird verfeinert mit einer Auswahl lateinamerikanischer Künstler, die den Übergang zwischen den Clubs mit ihren Kunstwerken schmücken werden. Dazu gibt es lateinamerikanisches Street Food (auch vegan), Getränke-Stands und weitere Highlights, die nach und nach bekannt gegeben werden.
138 €
642 € Fundingziel
6
Unterstützer*innen
Projektbeendet
Anonyme Unterstützungen: 1