<% user.display_name %>
Projekte / Mode
Mit freien Füßen die Erde küssen. Unsere Minimalschuhe lassen dich bewusst den Boden spüren dank dünner biegsamer Sohlen ohne Absatz oder Fußbett, mit ausreichend Freiraum für deine Zehen und einer anatomischen Passform ohne einschränkende Versteifungen. Hergestellt aus umweltfreundlichen Naturmaterialien. Es kommt kein Plastik mehr an deine Haut! Das Material stammt aus fairen Arbeits- und Handelsbedingungen, die Schuhe werden in Berlin entworfen und fair und sauber in Portugal produziert.
21.523 €
30.000 € 2. Fundingziel
154
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
Gefördert von Crowdfunding Berlin
22.07.19, 20:43 AEHRENKRANZ
Hallo liebe Unterstützer! Annette war letzte Woche fleißig wie eine Biene in Portugal unterwegs und siehe da: mit Erfolg! In ihrem Reisegepäck die Zusage, dass diese Woche unsere Schuhe in Deutschland ankommen sollen — und daraufhin natürlich auf direktem Weg an euch verschickt werden! Juhuuu! die Aufregung steigt ins Unermessliche, denn bis hier hin war es ein langer Weg, aber dafür ist das Ziel in Sicht: die Schuhe werden Anfang August bei euch sein! Wir wünschen euch allen einen gemütlichen Abend! Voller Vorfreude und mit freudigen Füssen. Eure Ährenkränze ___________________________________ Hello Crowd! The past week Annette was busy as a bee in Portugal and behold: with success! In her baggage the consent that this week our shoes should arrive in Germany - and then, of course, will be sent directly to you! Woohoo! The excitement increases without limit, as it was a long way to go, but the goal is in sight: the shoes will be with you in early August! We wish you all a cozy evening! Full of pleasant anticipation and with happy feet. Your Ährenkränze
07.07.19, 17:35 AEHRENKRANZ
Hallo liebe Unterstützer! Wer unsere Entwicklung schon eine Weile verfolgt, hat von den Hürden erfahren, denen wir begegneten. Doch das waren längst nicht alle. Vor etwa vier Wochen standen wir ohne Schnürsenkel da, weil der Senkel-Hersteller sich kurzfristig entschied, dass die Produktion so kleiner Mengen in so vielen verschiedenen Farben und Längen für ihn nicht ökonomisch ist. Dann stellten wir vergangenen Freitag fest, dass alle Kartons fehlerhaft bedruckt wurden, sodass wir schnell noch 1000 Schuhkartons reklamieren mussten. Das sind nur einige Beispiele... Wir hoffen sehr, dass uns das Universum nun keine größeren Steine mehr in den Weg legt und unser Hersteller in 10 Tagen die Schuhe an uns liefern wird. Sobald die Schuhe in Deutschland eintreffen, wird sie unser Logistikpartner an euch versenden und auch unseren Laden beliefern. Den Termin für die Eröffnungsparty unseres Berliner Ladens nennen wir euch in einem der folgenden Newsletter. Bleibt gespannt! Wir wünschen euch einen gemütlichen Sonntagabend. Mit freudigen Füßen! Eure Aehrenkränze