<% user.display_name %>
Mit freien Füßen die Erde küssen. Unsere Minimalschuhe lassen dich bewusst den Boden spüren dank dünner biegsamer Sohlen ohne Absatz oder Fußbett, mit ausreichend Freiraum für deine Zehen und einer anatomischen Passform ohne einschränkende Versteifungen. Hergestellt aus umweltfreundlichen Naturmaterialien. Es kommt kein Plastik mehr an deine Haut! Das Material stammt aus fairen Arbeits- und Handelsbedingungen, die Schuhe werden in Berlin entworfen und fair und sauber in Portugal produziert.
21.523 €
30.000 € 2. Fundingziel
154
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
 AEHRENKRANZ Minimalschuhe: öko, fair, europäisch
 AEHRENKRANZ Minimalschuhe: öko, fair, europäisch
 AEHRENKRANZ Minimalschuhe: öko, fair, europäisch
 AEHRENKRANZ Minimalschuhe: öko, fair, europäisch

Projekt

Finanzierungszeitraum 23.10.18 23:59 Uhr - 04.12.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Oktober 2018 bis März 2019
Fundingziel 12.000 €

Das ist der Mindestbetrag, um einen Gründerkredit von der Bank zu bekommen und das Projekt weiterführen zu können.

2. Fundingziel 30.000 €

Diesen Betrag brauchen wir mindestens, um die Produktion zu starten: für Sohlen-Gussformen, Leisten und um den Hersteller zu bezahlen.

Kategorie Mode
Stadt Berlin
Worum geht es in dem Projekt?

Was zeichnet einen Aehrenkranz-Schuh aus?

• dünne und biegsame Sohlen ohne Absatz
• Laufsohlen sind mit dem Schaft vernäht und nicht nur geklebt
• viel Freiraum für deine Zehen dank anatomischer Passform
• komfortables Trageerlebnis ohne Fußbett oder einschränkende Versteifungen
• umweltfreundliche, nachhaltige Naturmaterialien (wenn möglich fair trade und bio-zertifiziert)
• atmungsaktiv und dennoch wasserabweisend
• schadstofffrei und hautfreundlich: Kein Plastik kommt an deine Haut!
• unter fairen Arbeits- und Handelsbedingungen entstanden

Wir starten mit einem Halbstiefel namens FREUDENTANZ – einem dünn gefütterten, leichten und flexiblen Minimalschuh für die Übergangszeit.
Während FREUDENTANZ bereits in den Startlöchern steht, werden der Halbschuh REISELUST und der Ballerina-Schuh SOMMERWIESE in den kommenden Monaten fertig entwickelt. Beachte bitte, dass die Fotomontagen hier noch nicht die endgültigen Schuhe abbilden und wir uns Verbesserungen vorbehalten.

Alle Schuhe gibt es in den Größen 36-47 (SOMMERWIESE bis 44) in folgenden Farben und Materialien:

• charcoal vegan Piñatex® (schwarz)
• paprika vegan Piñatex® (orangerot)
• ocean nappa ecopell® (türkis)
• curcuma vintage ecopell® (hellbraun)
• stone vintage ecopell® (grau)


Woraus bestehen die Schuhe?

Alle Materialien, mit denen dein Fuß unmittelbar in Kontakt kommt, sind hautfreundlich, natürlichen Ursprungs und in Europa eingekauft:

• Beim veganen Schuh wird das nachhaltige, von PETA bestätigte Piñatex® verwendet. Dabei wird das Blattgrün der Ananasfrucht, welches ansonsten luftverschmutzend verbrannt würde und von philippinischen Kleinbauern-Kooperativen stammt, in Spanien zu einem wasserabweisenden, schadstofffreien Lederersatz verarbeitet.

• Beim Lederschuh wird deutsches Rindsleder (ausschließlich aus Abfällen der Fleischproduktion) pflanzlich gegerbt und schadstofffrei gefärbt. Das ultra-weiche atmungsaktive ecopell® Ökoleder ist zertifiziert antiallergisch und besticht durch seine Langlebigkeit und Haptik.

• Futter und Decksohle unserer Schuhe sind aus fair gehandelter Bio-Baumwolle und/oder pflanzlich gegerbtem, portugiesischem Rindsleder.

• Die Schnürsenkel sind aus Baumwolle. Sobald wir bestimmte Auftragsmengen erreichen, werden wir Senkel aus Bio-Baumwolle kaufen können.

• Zugunsten besserer Abriebwerte sind unsere flexiblen Sohlen aus recyceltem, synthetischem Gummi. Wir entschieden uns bewusst gegen natürlichen Kautschuk, da er die Rodung von Urwald und den pestizidreichen Anbau in Monokulturen bedingt. Bio-Kautschuk ist noch sehr selten und steht unserem Sohlenhersteller nicht zur Verfügung.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir werden in den nächsten Jahren weitere Minimalschuhe – auch für Kinder – herausbringen, die unseren zuvor genannten Ansprüchen gerecht werden.


Wer trägt diese Schuhe?

Du!
Barfußläufer, die auch mal Schuhe tragen müssen.
Menschen, die achtsam gehen und dabei den Boden spüren wollen.
Für Blinde und Ballengänger eignen sich die Schuhe besonders gut.
Veganer, Vegetarier
Festivalbesucher, Globetrotter und alle bewussten Frauen und Männer, die ihr Konsumverhalten hinterfragen und unsere schöne Mutter Erde erhalten wollen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Ein Aehrenkranz-Schuh vereint Verantwortung für Mensch und Umwelt mit Fußgesundheit und sieht noch dazu schön aus.

Wir arbeiten und wirtschaften umweltbewusst, engagieren uns für Menschenrechte und im Tierschutz, kaufen und produzieren lokal (Europa), achten auf faire Löhne und haben unser Konto bei einer ethischen Bank.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir benötigen zum Produktionsstart mindestens 30.000€.
Der Betrag reicht für folgende Ausgaben:
• Gussformen für die Schalensohlen der Größen 36-47
• ausreichend Leisten in den Größen 36-47 (Schuhformen, ohne die ein Schuh nicht hergestellt werden kann)
• Musterschuhe zur Kundenakquise, Werbung und Fotostrecken für das erste Modell
• Produktions- und Transportkosten für die Bestellungen aus dem Crowdfunding

Wollen wir nicht nur auf Kundenbestellung arbeiten – was aufgrund des Sammelns von Aufträgen eine Produktions- und Lieferzeit von mindestens vier Monaten bedeuten würde – benötigen wir weitere 35.000€ für die Erst-Bestückung unseres Webshops.

Planen wir noch die schrittweise Einführung von Kinderschuhen 2019 mit ein, brauchen wir zusätzlich mindestens 25.000€ für die Sohlen-, Leisten- und Musterentwicklung sowie anfängliche Produktionskosten.

Erreichen wir unser erstes Fundingziel, werden wir damit einen Gründerkredit bei einer Bank beantragen, um den Mindestteil der Finanzmittel zusammen zu bekommen.

Erreichen wir unser zweites Fundingziel, können wir einen höheren Kredit bekommen und wie geplant weitermachen.

Erreichen wir 90.000€, sind wir unabhängig von einer Bank.


Wann wird geliefert?

Wir planen, zum Frühjahr 2019 alle Schuhe zu versenden.
Da wir aber besonders die Vorgänge in der Produktionsstätte nicht immer beeinflussen oder vorhersehen können, es auch zu Engpässen in der Materialbeschaffung kommen kann, kann es zu Zeitverzögerungen kommen.

Da wir unser Auftragsvolumen noch nicht kennen und sämtliches Material erstmals beschafft werden muss, ist es extrem schwer, verbindliche Lieferzeiten zu nennen.

Wir werden dich auf jeden Fall auf dem Laufenden halten!

Wer steht hinter dem Projekt?

Hallo, ich bin Annette.
Auf der Suche nach umwelt- und hautfreundlichen Schuhen, die für den Ballengang geeignet sind, habe ich keine Schuhe gefunden, die mir gefallen und meinen Anforderungen gerecht werden. Ich mag einfach keinen Kunststoff auf meiner Haut und versuche, soweit es geht, plastikfrei und ressourcenschonend zu leben.

Als diplomierte Modedesignerin, spezialisiert auf Schuhdesign und -entwicklung, entschied ich deswegen, meine eigenen Barfußschuhe zu entwerfen.
Seit Anfang 2017 arbeite ich ununterbrochen an meinem Herzensprojekt.
Ich habe jeden Cent in mein Business gesteckt, Freunde und Familie angepumpt, auf Urlaubsreisen verzichtet... doch nun bin ich auf dich angewiesen.

Bitte unterstütze mein Projekt am besten noch heute, teile es in deinen Netzwerken und erzähle deinen Freunden, Bekannten, Therapeuten und Arbeitskollegen davon!

Ich danke dir von ganzem Herzen!

Projektupdates

19.07.19

Kurz vor dem Wochenende haben wir heute wunderbare Nachrichten für euch: Die Produktion der ersten Kollektion ist fast beendet. Unsere schönen Schuhe kommen Ende nächster Woche in Deutschland an Wir sind soooo aufgeregt und freuen uns jetzt schon auf euer Feedback!

17.06.19

Bitte abonniert unsere Info-Post, damit ihr immer auf dem aktuellen Stand seid!!
Ihr erspart mir damit viel Zeit. Herzlichen Dank!
Hier verknappt der Inhalt des letzten Newsletters: Alles Material ist nun endlich da. Wir planen die Lieferung für Anfang bis Mitte Juni. Wir bitten euch also noch um etwas Geduld und bedanken uns sehr für euer Verständnis! Annette

17.06.19

Bitte abonniert unsere Info-Post oder lest auf Facebook die Updates! Darin schreiben wir ausführlich über den Entwicklungsstand und die Hürden, denen wir begegnen. Es übersteigt unsere Kapazitäten, jedem einzelnen von euch zu antworten und Sammelmails sind verboten. Danke für euer Verständnis! Die Schuhe werden nun wahrscheinlich erst im Juli fertig. Bleibt uns treu! https://www.aehrenkranz.de/newsletter-abonnieren/
https://www.facebook.com/Aehrenkranz/

15.04.19

Bitte abonniert unsere Info-Post damit ihr immer auf dem aktuellen Stand seid! Ihr erspart mir wertvolle Zeit, wenn ich nicht jedem einzelnen die immer gleichen Fragen beantworten muss. Herzlichen Dank!
Hier nur eine knappe Zusammenfassung des letzten Newsletters: Es gab leider eine unvorhersehbare Zeitverzögerung, weil des graue Leder erst neu gegerbt werden muss, was ca. 2 Monate dauert. Wir planen nun die Auslieferung aller Schuhe für Ende Mai. Wir hoffen auf euer Verständnis. Sorry! Annette

13.12.18

Das Ziel ist erreicht! Ich danke euch allen recht herzlich! Alle werden ihre Dankeschöns ab ca. Mitte März 2019 erhalten.
Bitte abonniere auf unserer Webseite unsere Info-Post. Dann erhältst du stets die aktuellsten Informationen. Diese Kampagnenseite hier wird jetzt nicht weiter aktualisiert!

01.11.18

Infos zu Rückgabe und Änderungen:
Wie bei allen anderen Online-Einkäufen hast du das Recht, deine Ware binnen 14 Tagen nach Erhalt umzutauschen oder zurück zu senden, sollte sich die Lieferadresse innerhalb der EU befinden.
Das gilt nicht für Spenden.

Außerdem kannst du bis zum Ende der Kampagne deine Angaben ändern, indem du den Link in deiner Bestätigungs-E-Mail aufrufst und auf deine getätigten Unterstützungen klickst. Startnext beschreibt das noch ausführlicher.

30.10.18

Wenn ihr eine ausländische Lieferadresse habt, vergesst bitte nicht, die Versandkosten zur Bestellung zu addieren.
Da wir noch ein kleines Start-up sind, haben wir nicht die gleichen Konditionen von unseren Logistikpartnern angeboten bekommen, wie Vielversender und große Unternehmen.

Website & Social Media
Impressum
Aehrenkranz
Annette Becker
Schliemannstr. 25
10437 Berlin Deutschland

Telefon: 030 6447 8904
Ust.-ID: DE 245 778 880

Carré Mobility
Community
DE
Carré Mobility
Die erste nachhaltige und soziale Mobilitätsplattform für ein besseres Miteinander!
15.355 € (44%) 24 Tage
ES LEBE DIE EUROPÄISCHE REPUBLIK!
Kunst
DE
ES LEBE DIE EUROPÄISCHE REPUBLIK!
* Der Kunstkatalog zur Ausrufung der Europäischen Republik *  Art Catalogue on the Proclamation of the European Republic
4.706 € (80%) 16 Tage
Cuarteto Rotterdam - Un Placer (Vinyl-LP)
Musik
DE
Cuarteto Rotterdam - Un Placer (Vinyl-LP)
Mit "Un Placer" möchten wir den vier wichtigsten Maestros des Tango Argentino aus der goldenen Epoche des Tango gedenken - stilecht auf einer Vinyl-LP
1.195 € (60%) 24 Tage