Crowdfunding beendet
Wir - die Klasse 6a der HRS-Kreiensen in Greene - wollen Klimahelden sein und unsere Welt verbessern. Wir fangen vor unserer eigenen Klassentür an und trennen ab sofort unseren Müll. Dazu brauchen wir geeignete Behälter, die wir mit Eurer Hilfe finanzieren wollen.
4.140 €
Fundingsumme
91
Unterstütz­er:innen
Charlott Roth
Charlott Roth Projektberatung "Brillante Crowd-Finanzierungsrunde, ich bin gespannt wie es mit diesem Projekt weitergeht."
Gefördert von KlimaContest
Cofunding 1.000 €
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Müll trennen mit Kopf, Herz und Hand
 Müll trennen mit Kopf, Herz und Hand
 Müll trennen mit Kopf, Herz und Hand

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 01.04.19 14:28 Uhr - 06.05.19 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Juni bis Dezember 2019
Startlevel 2.500 €

Mit 2500 Euro können wir die halbe Schule mit stabilen Behältern für ein Mülltrennungssystem ausstatten: Aus recyceltem Material und Made in Germany. Danke!

Kategorie Umwelt
Stadt Einbeck

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Wir sind die Klasse 6a der HRS-Kreiensen in Greene. In unserer Schule werden die verschiedenen Müllsorten noch nicht getrennt und keine Wertstoffe gesammelt. Da wir verantwortungsvoll mit unserer Umwelt umgehen möchten, wollen wir ein Mülltrennungssystem für unsere Schule anschaffen (insges. 30 Behälter). Da sich die Bedürfnisse in den verschiedenen Räumen und Außenanlagen unterscheiden, wünschen wir uns Behälter, die zu diesen Orten passen und außerdem aus recyceltem Material bestehen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir möchten ein Mülltrennungssystem in unserer Schule einführen und unser aller Bewusstsein für das Sammeln und Recyceln von Wertstoffen verändern. Wir wollen die Wertstoffe deshalb nicht nur sammeln, sondern auch sinnvoll weiterverwerten. Für Weihnachten dieses Jahr planen wir einen Adventsbasar, bei dem adventliche, aus Wertstoffen gebastelte Gegenstände verkauft werden sollen. Im Rahmen einer Projektwoche werden wir uns mit den Themen Müll und Upcycling beschäftigen, damit alle mitmachen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wir sind Kinder und Jugendliche, denen die Klimaveränderung Angst macht. Wir wollen mit unserem Projekt einen kleinen Teil dazu beitragen, dass unsere Welt ein bisschen besser wird und weniger Kohlenstoffdioxid auf der Erde produziert wird. Das kann funktionieren, wenn möglichst viel Verpackungsmaterial recycelt wird und wir unser Bewusstsein dafür schärfen, wie wir weniger Müll produzieren können.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir schaffen ein Wertstofftrennungssystem für den Innen- und Außenbereich unserer Schule an.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Kinder der Klasse 6a der HRS-Kreiensen und mit uns die ganze Schule (205 SchülerInnen, 25 LehrerInnen, 1 Schulsozialpädagogin, 1 Hausmeister, 1 Sekretärin, 5 SchulbegleiterInnen und 3 Reinigungskräfte : )) .

Unterstützen

Kooperationen

VAR GmbH

Die VAR GmbH möchte uns den ersten Mülltrennungsbehälter für die Aula unserer Schule schenken.

Teilen
Müll trennen mit Kopf, Herz und Hand
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren