Crowdfunding beendet
TRAUMATICAL –  das ganz und gar selbstgemachte Klassenmusical
Musical&Co und zwei Lehrer unterstützen die 914 Musik-Klasse der Sophie-Scholl-Gesamtschule in Berlin Schöneberg bei der Entwicklung und Produktion eines eigenen Musicals. Ja. Genau. 26 junge Leute wollen und werden ein ganz und gar selbstgemachtes Musical auf die Bühne bringen. TRAUMATICAL so heißt das Werk.
1.091 €
Fundingsumme
101
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 TRAUMATICAL –  das ganz und gar selbstgemachte Klassenmusical
 TRAUMATICAL –  das ganz und gar selbstgemachte Klassenmusical
 TRAUMATICAL –  das ganz und gar selbstgemachte Klassenmusical
 TRAUMATICAL –  das ganz und gar selbstgemachte Klassenmusical
 TRAUMATICAL –  das ganz und gar selbstgemachte Klassenmusical
Datenschutzhinweis

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 28.09.12 12:33 Uhr - 03.12.12 23:59 Uhr
Startlevel 800 €
Kategorie Theater
Stadt Berlin

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

26 junge Menschen und zwei Lehrer haben mit Unterstützung von Musical&Co TRAUMATICAL erschaffen. Sie haben die Geschichte entwickelt, Lieder geschrieben und komponiert. Das Stück steht. Das Libretto ist auf dem Papier. Die Songs sind geschrieben und komponiert. Nun beginnt die Realisierung. Und da zählen wir auf euch.

Es geht um verlorene, erwachende, verleugnete Liebe, einen Seitensprung, Eifersucht, Sehnsüchte und Ängste --- und ums Grillen…

Für Winter 2012/13 ist die Uraufführung geplant. Auch da soll alles selfmade sein: Die Schüler/-innen singen, spielen auf der Bühne und alle Instrumente im Orchester. Bühnenbild, Requisiten, Kostüme, Technik, Flyer, Plakate… Das alles und noch viel mehr muss organisiert, hergestellt und bezahlt werden.
Wie ihr in unserem Audio-Beispiel hören könnt, würde sich eine Aufnahme der Songs durchaus lohnen.
Für die Realisierung des Klassenmusicals TRAUMATICAL bitten wir um eure Unterstützung.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

TRAUMTIACAL ist bedeutend mehr als ein Klassenmusical. Die beteiligten Schülerinnen und Schüler sind Co-Urheber und Co-Produzenten. Sie lernen und machen alles, was damit zu tun hat. Schreiben, komponieren, redigieren, organisieren, sich über die Rechte einigen, Crowdfunding und Finanzierung, Bühnenbild bauen, Kostüme ranschaffen, Licht, Marketing, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Karten und Catering…

Die ersten Aufführungen von TRAUMATICAL werden 1000 Menschen sehen: Schüler und Schülerinnen der Sophie-Scholl-Gesamtschule, ihre Freunde, und Familien. Über die Medienpartnerschaft mit dem Tagesspielgel, über Musical&Co und die Informationskanäle des Operetta Research Center Amsterdam und die gute Vernetzung zur jungen aufstrebenden Musical-Landschaft Berlins wird eine größere Öffentlichkeit angesprochen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Ich finde, das Engagement der 914 toll, das Vorhaben leicht größenwahnsinnig. Ein Musical zu erschaffen ist schon ein Kraftakt. Ist ja doch etwas mehr als ein Theaterstück mit Musik. Dann noch mit 26 Teenagern... Was die 914 bisher geschafft hat, ist wirklich überraschend gut. Bitte hört euch die Songs hier auf dieser Seite an. Ich finde, sie haben eine tolle Aufführung verdient. Sie sollten sich eine gute Produktion ihres Stücks leisten können.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Solange Werke in Köpfen und auf dem Papier - und in unserem Fall in Proben mit den Schülern und Schülerinnen - entstehen, verursachen sie keine gossen Kosten. Nun geht es an die Realisierung. Wir brauchen Bares für: Bühnenbild, Requisiten, Kostüme, Licht- und Tontechnik... Plakate und Flyer sollen gedruckt werden.
Wir bitten euch um Hilfe, bei der Realisierung des Klassenmusicals TRAUMATICAL.

Sollten wir mit eurer Hilfe ein größeres Budget zur Verfügung haben, werden wir die Songs aufnehmen, CDs herstellen und Downloadmöglichkeiten anbieten.

Wer steht hinter dem Projekt?

26 Schüler und Schülerinnen der 914 Musik-Klasse der Sophie-Scholl-Gesamtschule.
Frau Josko und Herr Henn, die beiden Lehrkräfte.
Die gemeinnützige UG Musical&Co Evergreen, die auch die die junge Mitmach-Website Musical&Co betreibt. (www.musical-co.net)

Projektupdates

01.10.12 - <p>Unser Projekt ist für einen...

Unser Projekt ist für einen Crowdfunding-Wettbewerb ausgewählt worden! Wenn die TRAUMATICAL-Teenager diese Woche (01.10.-07.10.) mehr Supporter überzeugen können als der schwergewichtige Bud Spencer kann unser Projekt 500 Euro aus dem Crowdfond gewinnen. Bitte helft uns! Hier alles über den Wettbewerb erfahren: http://www.startnext.de/pages/startnextadvisoryboard

Unterstützen

Kooperationen

Musical&Co

Musical&Co ist eine musikalische Website, bei der alle mitmachen können. Gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen erschaffen wir ein musikalisches Wissensmosaik rund ums Musiktheater. TRAUMATICAL ist unser erstes Schulprojekt. Wir lernen viel debei!

Advisory Board Selection

Nominiert für die Advisory Board Selection #2 durch Christian Henner-Fehr, Experte im Bereich Kulturmanagement und Social Media.

Weitere Projekte entdecken

Teilen
TRAUMATICAL – das ganz und gar selbstgemachte Klassenmusical
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren

Dieses Audio wird von Soundcloud abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an SoundCloud Global Limited & Co. KG (Deutschland) als Betreiberin von Soundcloud zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren