Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Musik
5 international preisgekrönte Musiker, eine Schauspielerin, ein Demeter - Weingut und Demeter - Bauernhöfe - das macht zusammen 3 Konzerte, an denen bestens für das leibliche Wohl gesorgt und für jeden was dabei ist! Sei es das Eröffnungskonzert in prominenter Seelage in der freien Kunstakademie in Überlingen, das mehrgängige musikalische Dinner im Gasthaus Reck in Salem oder der rauschende Abschluss im neuen Schloss in Tettnang. Alles in allem ein Augen-, Ohren- und Gaumenschmaus!
Salem
5.035 €
5.000 € Fundingziel
19
Fans
8
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 MusiKulinarium 2017 - Schuberts Delikatessen

Projekt

Finanzierungszeitraum 26.02.17 23:57 Uhr - 24.03.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 31.03.-02.04.17
Fundingziel 5.000 €
Stadt Salem
Kategorie Musik

Worum geht es in dem Projekt?

Das Festival "MusiKulinarium 2017 - Schuberts Delikatessen" wird vom 31.03. - 02.04.17 am Bodensee stattfinden:

  • 31.03., 20:00: Überlingen / Freie Kunstakademie - Programm:
  • Anton Webern: Langsamer Satz für Streichquartett
    Claude Debussy: Streichquartett op. 10 in g-Moll
    Franz Schubert: Streichquartett D.810 in d-Moll "Der Tod und das Mädchen"
  • 01.04., 19:00: Dinnerkonzert in Salem / Gasthaus Reck - Programm:
  • Franz Schubert: Streichtrio D.471 in B-Dur
    Antonín Dvořák: Streichquartett op. 96 in F-Dur "Amerikanisches Quartett"
  • 02.04., 17:00: Tettnang / Rittersaal im neuen Schloss - Programm:
  • Luigi Boccherini: Streichquintett G.310 in C-Dur
    Igor Strawinsky: Drei Stücke für Streichquartett
    Franz Schubert: Streichquintett D.956 in C-Dur
    Mit Maximilian Hornung, Cello


Der Fokus des Festivals liegt auf der Verbindung von Musik und Kulinarik, repräsentiert durch das Gémeaux Quartett und Maximilian Hornung (Violoncello) und verschiedene regionale Betriebe mit Demeter-Zertifizierung, die für jedes Konzerts ein anderes kulinarisches Angebot höchster Qualität vorbereiten.

Mit dem Festival schauen wir ein wenig zurück in die Anfangszeit der Kammermusik, als während der Konzerte geplaudert, getrunken und gegessen wurde - die Atmosphäre war locker und gesellig.
Zwar servieren wir beim MusiKulinarium die beiden Menüpunkte "Musik" und "Kulinarik" getrennt voneinander, dennoch möchten wir mit unserem Konzept den Dialog zwischen den Musikern, unseren Demeter-Partnern und dem Publikum fördern und ein Bewusstsein für regionale, nachhaltig und mit sozialer Verantwortung produzierte Lebensmittel schaffen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziele unseres Projektes sind:

  • Finanzierung der drei Konzerte des MusiKulinarium-Festivals
  • Unterstützer und Besucher des Festivals für regionale, nachhaltig und natürlich produzierte Lebensmittel zu begeistern
  • den beteiligten Demeter-Betrieben die Möglichkeit zum Dialog mit dem Publikum geben
  • das Festival langfristig etablieren und ausbauen

Unsere Zielgruppe sind alle, die Kultur hören und schmecken möchten!

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Fördern Sie:

  • die Idee, Kammermusik mit musikalischem und kulinarischem Anspruch anzubieten
  • ein Projekt, das nachhaltige, natürliche Landwirtschaft mit sozialer Verantwortung unterstützt

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Finanzierung von anfallenden Projektkosten:

  • Saalmieten
  • die Kosten für das kulinarische Angebot
  • Transportkosten
  • Unterbringung der Musiker / des Teams
  • Konzertnebenkosten, z.B. Notenmaterial und Versicherungen

Wer steht hinter dem Projekt?

Das Projekt 'MusiKulinarium 2017 - Schuberts Delikatessen' ist eine Produktion des Gémeaux Quartett:

  • Arisa Fujita, Violine
  • Francesco Sica, Violine
  • Sylvia Zucker, Bratsche
  • Matthijs Broersma, Violoncello
  • Helge Zucker-Nawrot, Grafikdesign
  • Malte Dick, Eventmanagement

Partner

Auf der Hofgemeinschaft Heggelbach wird seit 30 Jahren ökologische Landwirtschaft nach den strengen Demeter-Richtlinien betrieben.
Beim MusiKulinarium gibt es die Käsespezialitäten der Hofkäserei.

Der Winzerverein Hagnau wurde am 20. Oktober 1881 gegründet und ist der größte genossenschaftliche Weinbaubetrieb am Bodensee. Beim MusiKulinarium gibt es eine Auswahl von Weinen in Bio-Qualität vom Winzer Thomas Pfisterer.

Die Naturata Überlingen GmbH wurde 1976 gegründet. Seither ist die Naturata bekannt als der größte und älteste Bio-Markt in Überlingen mit einem Angebot, dass auch ein Restaurant, einen Bücherladen und eine Herberge umfasst!

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

43.097.299 € von der Crowd finanziert
4.831 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH