<% user.display_name %>
Öko-logisch, zwischen-menschlich, regio-nah und unverpackt – unser Laden für alle, die Nachhaltigkeit als Notwendigkeit im Denken und Handeln begreifen. Uns geht es dabei nicht nur um Lebensmittel und „Mittel zum Leben“, sondern auch um ein bewusstes und verantwortungsvolles Miteinander, um Kommunikation statt Konfrontation, Kooperation statt Konkurrenz, kreatives Wirken statt frustriertes Klagen. »Das, was Du in der Welt vermisst, das musst Du in sie tragen« (Henning Sabo)
36.148 €
36.000 € 2. Fundingziel
201
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 11.12.19 14:15 Uhr - 16.02.20 23:59 Uhr
Fundingziel 16.000 €

Das Erreichen des ersten Ziels dient hauptsächlich dazu, den Laden zu renovieren und mit Möbeln und Geräten auszustatten.

2. Fundingziel 36.000 €

Das Erreichen des zweiten Ziels wird uns den weiteren Einkauf von Waren ermöglichen.

Kategorie Food
Stadt Bad Langensalza
Worum geht es in dem Projekt?

Auch Du möchtest Müll vermeiden, gesund leben, dich natürlich ernähren und Verantwortung für dich, kommende Generationen und diesen Planeten übernehmen?

Musst aber im Alltag doch immer wieder diese Kompromisse machen, die dem eigentlich entgegen wirken … Musst? Nein, in Bad Langensalza gibt es jetzt eine ganzheitliche Alternative, die auch Du für dich wählen kannst.

Wir haben uns aufgemacht, das zu leben, an das wir glauben und gemeinsam etwas wahr werden zu lassen, mit dem wir uns auch identifizieren können:

Einen Ort, an dem wir Lebensmittel und „Mittel zum Leben“ miteinander teilen:

• so ökologisch und natürlich wie möglich,
• so regional und saisonal wie möglich,
• so fair und transparent wie möglich,
• so wenig Verpackung wie möglich.

Wir haben „nah•pur“ gegründet, um im eigenen Öko-, Regional- und Unverpackt-Laden mit gutem Gewissen und auf unsere Weise mit natürlich erzeugten Lebensmitteln und nachhaltig konzipierten Produkten zu handeln. Dabei wollen wir vor allem regionale Produzenten und den naturgemäßen Landbau in der unmittelbaren Umgebung fördern.

Wir setzen ein Zeichen für Machbarkeit und Wirksamkeit sinnvollen Handelns und eines verantwortungsvollen Umgangs mit den uns anvertrauten Werten, Gaben und Lebensformen.

Darauf aufbauend setzen wir uns ein für:

• einen wahrnehmenden und respektvollen Umgang mit uns selbst und mit anderen;
• ein aktiv umweltschonendes und umweltschützendes Tun in allen Bereichen;
• die Kommunikation und Vernetzung zwischen Menschen und Gruppen;
• die Stärkung des Wir-Gedankens und eines ganzheitlichen Bewusstseins;
• die Einführung und Etablierung eines regionalen Tauschmittels.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Ziel dieses Crowdfunding-Projekts ist die Start-Finanzierung unseres Öko-, Regional- und Unverpackt-Ladens „nahpur“ in Bad Langensalza.

Auch wir brauchen, Geld, um unsere Träume Wirklichkeit werden zu lassen. Dieses Geld wollen wir so bewusst und verantwortungsvoll wie möglich einsetzen:

Renovierung unseres Ladens (nach ökologisch sinnvollen Kriterien);
Anschaffung der Einrichtung (Regale, Kasse, Kühltheke, Waage, Mühle, usw.);
Finanzierung der Waren-Grundausstattung (Lebensmittel aus ökologischem bzw. naturnahem Anbau, Produkte aus nachhaltiger Fertigung);
Deckung anderer Ausgaben in den ersten Monaten (Miete, Löhne, Nebenkosten).

Es könnte Ziel und Sinn eines jeden Menschen sein, diese Welt ein wenig besser und lebenswerter zu machen. Dafür haben wir an jedem Ort und zu jeder Zeit Gelegenheit.

Unser Projekt ist eine Möglichkeit, sich aktiv einzubringen oder uns ideell oder finanziell zu unterstützen. Wir schließen niemanden aus unserer Zielgruppe aus.

Wir sind in Bewegung und wir wollen etwas bewegen, für uns und andere, für das Jetzt wie für das Kommende, für das Hier wie für alles uns Umgebende.

Auch Du kannst Teil dieser Bewegung werden und mit deinem Anteil wesentlich dazu beitragen, an diesem Ort etwas Wunderbares entstehen zu lassen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Weil uns das Wohl aller Wesen (auch der kommenden Generationen) und der ganzen Welt (auch an derem anderen Ende) am Herzen liegt?

Weil wir genug Zeit damit vergeudet haben, auf Veränderung „von oben“ und auf Verbesserung durch andere zu warten?

Weil jeder Mensch, jeder Beitrag wichtig ist, weil auch kleine Schritte zum Ziel führen, weil „gemeinsam und miteinander“ Unglaubliches erreichen und bewirken kann!

Weil das Richtige zu tun verdammt Spaß macht und ungemein befriedigend ist!

Weil die beste Zeit, etwas anzufangen, immer jetzt ist.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld dient der Umsetzung unserer oben genannten Ziele. Es wird sparsam, sinnvoll und werterhaltend eingesetzt – je nach den aktuellen Erfordernissen.

Jeder von uns trägt mit seiner Geldeinlage zur finanziellen Grundausstattung von Verein und Laden bei. Für dessen Realisierung aber sind wir auf die Gelder aus diesem Crowdfunding angewiesen. Was dann noch fehlt, muss ein Bankkredit finanzieren.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter diesem Projekt steht der Wunsch, von einem verantwortungsvollen und bewussten Dasein nicht nur zu träumen, sondern es jetzt und hier auf sinnvolle und wirksame Weise mit Leben zu erfüllen.

Dieser Wunsch brennt in unser aller Herzen und befeuert tagtäglich unseren Willen, unsere Trägheit zu überwinden und uns kreativ für ein besseres Leben einzusetzen.

Zur Zeit sind wir 11 Mitglieder und eine stetig wachsende Gruppe von Neugierigen, Unterstützern und potenziellen Kunden, die es kaum erwarten können, den Laden endlich in natura zu nutzen.

Hier treffen verschiedene Lebensalter und Lebenserfahrungen, Interessen und Fähigkeiten zusammen, um gemeinsam etwas zu bewirken. So können wir aus vielen Quellen schöpfen und z.B. von folgenden Berufen und Qualifikationen profitieren:

Dichter
Diplom-Informatiker
Ergotherapeutin
Erzieherin
Fotografin
Gymnasialschullehrerin
Hausfrau
Heilpädagogin
Ingenieur
Klangschamanin
Krankenschwester
Kräuterhexe
Kundaliniyogalehrerin
Lektor
Meditationslehrer
Musiker
Mutter
Pflegemutter
Reikimeisterin
Shiatsupraktikerin
Sterbebegleiterin
Vater
Wildnispädagoge

Wir freuen uns nicht nur an dem, was uns eint und verbindet, sondern vor allem auch über die Vielfalt und Unterschiedlichkeit, die uns bereichert und sich ergänzt.

Wir alle bedanken uns ganz herzlich für deine Unterstützung!

Website & Social Media
Impressum
Nah-Pur Verein
Sebastian Galek
Herrenstraße 6
99947 Bad Langensalza Deutschland
Kaufe loses - unverpackt Überlingen
Umwelt
DE
Kaufe loses - unverpackt Überlingen
Ab Frühjahr 2020 könnt Ihr endlich auch in Überlingen bio, regional, unverpackt und ohne Plastikverpackung einkaufen.
7.036 € (94%) 49 Tage
Unterstütze die SOLAWI "bei Bob & Sam"
Landwirtschaft
DE
Unterstütze die SOLAWI "bei Bob & Sam"
bei Bob & Sam - Solidarische Landwirtschaft - Regionale Erzeugnisse, Ort für nachhaltiges Handeln und gemeinschaftliche Aktionen für jung und alt!
4.486 € (90%) 20 Tage