In dem traumhaften Nepalesischen Bergdorf "Dhoksan" bauen wir (eine Gruppe junger und ehrenamtlicher Architekten) eine erste kleine gemeinnützige Himalaya-Lodge. Diese Lodge wird von uns und einer (eigens dafür gegründeten) 1000-köpfigen Genossenschaft aller Dorfbewohner verwaltet. Mit den Lodge-Gewinnen bauen wir später an weiteren sozialen Dorfprojekten, wie: Klassenzimmern, Kindergärten Krankenstationen, etc...
15.885 €
finanziert
178
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
Flexibles Projekt: Die gesammelte Summe wird ausgezahlt.