Projekte / Film / Video
"Pollex" (AT) ist das neue Kurzfilmprojekt der Medienwerkstatt Wismar. Die Idee zu dem Projekt entstand von Wenzel Venohr im Rahmen der Ausbildung.
2.100 €
2.000 € Fundingziel
61
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 15.01.18 10:44 Uhr - 18.02.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 03. 04. 2018 - 29. 06. 2018
Fundingziel erreicht 2.000 €
Kategorie Film / Video
Ort Wismar

Projektupdates

12.06.18

Premiere! "Pollex" befindet sich nun in der letzten Phase des Schnitts und wird am 29.06.2018 um 18 Uhr zum 12. Filmfest Wismar seine Premiere feiern. Der Eintritt ist frei, es kann also jeder kommen!

Ein Teil des Teams wird auch anwesend sein und freut sich auf spannenden Fragen aus dem Publikum.

24.01.18

Die Zielgruppe des Films sind alle, ab einem Alter von 14 Jahren, egal ob man mit der Geschichte des Daumenlutschers aufgewachsen ist, oder nicht.
Der Film regt zur Auseinandersetzung mit alter, deutscher Literatur an und hinterfragt die Einsetzung dieser als Erziehungsmethode.
Des Weiteren dient der Film bildungspolitischen Zwecken. Es werden Themen wie Zensur und Identitätsverlust angesprochen. Dadurch ist der Film im Schulunterricht oder zu Analysen und Seminaren zu solchen Themen einsetzbar.

24.01.18

Das Filmprojekt entsteht im Rahmen der Ausbildung von Wenzel Venohr, der die Möglichkeit hat, zusätzlich zu dieser, eine eigene Projektidee zu realisieren.
Der Film entsteht dabei auf vollkommen freiwilliger Basis.

Website & Social Media
Projekt-Widget