Visitenkarte

Katharina Holländer

Deutschland / Kassel

Mein Name ist Katharina Holländer. Als Sozialpädagogin arbeite ich für den Sozialen Friedensdienst Kassel e.V. in einem Projekt mit Menschen mit Flucht- und Migrationshintergrund. Dabei begegne ich täglich vielen interessanten Menschen, darunter auch Abudi.
Irgendwann sagte Abudi mal, dass ein Bus super wäre, um die Kids nicht mehr mit der Bahn zu den Pfadfindern bringen zu müssen. Doch die Pfadfinder können mit einem eigenen Bus nichts anfangen, geschweige denn, ihn fahren, weil viele noch Schüler sind. So ist die Idee entstanden.
Ich möchte, dass möglichst viele Menschen am sozialen Leben teilnehmen können - egal welchen Alters und Colour, ob mit oder ohne körperliche Einschränkung. Dabei sein ist wichtig, Leben erleben ist wichtig.

0
Unterstützungen
1
Abonnierte Projekte
1
Eigene Projekte
LieblingsBUS
Community
DE

LieblingsBUS

Ein Kleinbus für Vereine, Initiativen und soziale Organisationen, die sich keinen eigenen Bus leisten können.

Finden & Unterstützen