Visitenkarte

Marcel Seehuber

Deutschland / Altötting

Geboren 1976 in München, aufgewachsen in Altötting, subkulturelle Sozialisation in der DIY Punkbewegung.
Seit 1997 im Bereich Film tätig. Von 2003 bis 2009 Studium (Kamera) an der Filmakademie Baden-Württemberg, das ich mit dem Diplomfilm „Die Massnahme“ (Gewinner des First Steps Award 2009; Regie: Maik Bialk) abschloß.
Weitere ausgezeichnete Langfilme: Die Gedanken sind frei (2006, Regie: Saara Waasner), Gysi und Ich (2006, Regie: Maik Bialk)
Seit 2009 lebe ich wieder in meiner Heimatstadt Altötting, wo ich als Mitinitiator eines selbstverwalteten Hausprojekts im Selbstversuch praktische Erfahrung in hierarchiefreier Organisation sammle. Berater im Verbund des Mietshäuser Syndikats für andere Hausprojekte.

Den Dokumentarfilm "Projekt A" realisere ich mit Moritz Springer und einem großen Netzwerk an Freunden und Unterstützern.

Team:
Marcel Seehuber (Regie, Buch, Kamera)
Moritz Springer (Regie, Buch, Ton)
Stefanie Kosik, Frank Müller (Schnitt)
Port au Prince Filmproduktion (Produktion)

Kameraassistenz, Übersetzung und vieles mehr:
Demian von Prittwitz, Andrés Bartos, Francesca Araiza Andrade

Produktions und Schnittassistenz:
Tobias Obermeier, Nils Nebe

Wissenschaftliche Beratung:
Dr. Peter Seyferth

5
Unterstützungen
17
Abonnierte Projekte
1
Eigene Projekte
Projekt A  - Eine Reise zu anarchistischen* Projekten in Europa
Film / Video
DE

Projekt A - Eine Reise zu anarchistischen* Projekte…

PROJEKT A taucht ein in die Welt der Anarchie. Ein Dokumentarfilm über Menschen, die erste Schritte in Richtung einer neuen Gesellschaft wagen. Sie träumen von einer Welt ohne Herrschaft und ohne...