Visitenkarte

René Arnsburg

Deutschland / Berlin

Ich arbeite beim Manifest Verlag an allem und betreue die Buchproduktion vom Schreiben eigener Texte über Lektorat, Übersetzungen, Satz und Layout bis zum Versand und Verkauf auf Messen. Dabei unterstützen mich ehrenamtliche Helfer*innen, da die Arbeit sonst nicht zu bewältigen wäre. Ich habe 2009 meine Ausbildung zum Buchhändler (Sortiment) abgeschlossen und danach für verschiedene Berliner Start-Ups in der Spiele- und Werbebranche gearbeitet, bevor ich 2016 wieder nach Hause kehrte und gemeinsam mit anderen den Manifest Verlag gründete. Ich schreibe seit Längerem für die Website solidaritaet.info, die Monatszeitung Solidarität - Sozialistische Zeitung. Mein erstes Buch "Maschinen ohne Menschen? Industrie 4.0 - Von Schein-Revolution und der Krise des Kapitalismus" ist 2017 bei Manifest erschienen. Zur Zeit arbeite ich an einem neuen Buch über den spanischen Anarchismus.

7
Unterstützungen
4
Abonnierte Projekte
5
Eigene Projekte
Linke Literatur retten - für Manifest spenden!
Literatur
DE

Linke Literatur retten - für Manifest spenden!

Unterstütze uns bei der Veröffentlichung unseres Programms, damit wir weiter Bücher machen können, um die Welt zu ändern.
Pierre Broué: Die Deutsche Revolution
Literatur
DE

Pierre Broué: Die Deutsche Revolution

Das Standardwerk zur Geschichte der revolutionären Epoche in Deutschland von 1917 bis 1923 endlich in deutscher Sprache
Linke Literatur erhalten - Manifest Verlag retten
Literatur
DE

Linke Literatur erhalten - Manifest Verlag retten

Innerhalb weniger Wochen hat sich alles geändert. Der Ausbruch einer neuartigen Pandemie hat Eingriffe in das tägliche Leben in bisher unbekanntem Ausmaß zur Folge. Die Absage wichtiger...
#verlagegegenrechts
Literatur
DE

#verlagegegenrechts

Eine Aktion von Verlagen gegen rassistisches, antifeministisches und homofeindliches Gedankengut auf der Leipziger Buchmesse.
Ein Herbstprogramm, um die Welt zu ändern.
Literatur
DE

Ein Herbstprogramm, um die Welt zu ändern.

Linke Literatur für Menschen, die sich und andere bewegen wollen.